Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Finanzen Aktuelles

Aktuelles

AIFMD: Neue Chance für geschlossene Fonds

Fondsmarkt

AIFMD: Neue Chance für geschlossene Fonds

Sie waren sicher niemals jedermanns Sache. Vergleichsweise hoch waren die Einsätze. Beträchtlich die Risiken. Und entsprechend komplex das erforderliche Hintergrundwissen, um geschlossene Fonds als Anlagemöglichkeit zu erschließen. Wer um die Gefahren, aber eben auch Chancen wusste, konnte immer gut mit ihnen umgehen. Leider kam eine Komponente hinzu, die die gesamte Assetklasse in Verruf brachte, weil sie Hasardeure auf den Plan rief: Unzureichende Regulierung.  mehr…
Die Datev eG berechnet Änderungen für verschiedene Steuerklassen

Änderungen beim Netto-Gehalt

Neues Jahr bringt Änderungen beim Netto-Gehalt

Mittlere Einkommen profitieren am meisten, Besserverdiener zahlen drauf  mehr…

SEPA

Fristverlängerung für die Umstellung auf den europäischen Zahlungsverkehr

Die EU-Kommission hat vorgeschlagen, die Umstellungsphase auf den europäischen Zahlungsverkehrsraum SEPA („Single Euro Payments Area“) um sechs Monate zu verlängern. Mit der Maßnahme will die Kommission das Risiko von Unterbrechungen und Zahlungsausfällen im nationalen und internationalen Zahlungsverkehr reduzieren.  mehr…

EU-Fördermittel

Neues Milliarden-Förderprogramm für kleine und mittelständische Unternehmen

Das Europäische Parlament hat ein neues Förderprogramm verabschiedet. Über das „Programm für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und für kleine und mittlere Unternehmen“ (COSME) sollen im...  mehr…

Banken-Stresstest

Bundesbank erwartet Probleme für einige Banken

Nach Ansicht der Bundesbank könnte der kommende Stresstest der europäischen Banken für einige Banken erhebliche Probleme bedeuten. Man gehe davon aus, dass unter Umständen nicht alle Finanzhäuser den...  mehr…
EU prüft Milliardenstrafe für deutsche Exporte

Deutscher Exportüberschuss

EU prüft Milliardenstrafe für deutsche Exporte

Seit 1952 erwirtschaftet Deutschland jedes Jahr einen Exportüberschuss. Die Marke „Made in Germany“ ist beliebt. Doch 2013 wurde ein neuer Rekordüberschuss erzielt und nun wächst die Kritik – seitens...  mehr…

Nachhaltiges Wirtschaften

KPMG-Studie: Umbruch im Einkaufsverhalten von Bund, Länder und Kommunen

Einsparungen in Milliardenhöhe könnten Kommunen realisieren und gleichzeitig Impulse für nachhaltiges Wirtschaften setzen, wenn sie ihre Potenziale richtig nutzen würden. Zu diesem Ergebnis kommt die...  mehr…

Leasing

Bürgschaften für Leasing-Investitionen kleiner und mittelständischer Unternehmen

Ab Januar 2014 gibt es ein neue Förderprogramm für Leasing-Geschäfte. Der Verband deutscher Bürgschaftsbanken und der Bundesverband deutscher Leasing-Unternehmen haben ein Pilotprojekt entwickelt,...  mehr…
Seit mehr als 240 Jahren setzt Faber-Castell Zeichen: In Stein bei Nürnberg produziert das Traditionsunternehmen seit 1761 Stifte.

Umsatzsteigerung

Faber-Castell Umsätze im Geschäftsjahr 12/13 weiter gewachsen

Die Unternehmensgruppe kann im Geschäftsjahr 12/13 ein Plus von 3,5% verbuchen, rüstet sich aber für ein zunehmend schwieriger werdendes Marktumfeld  mehr…

Höchstrechnungszins

Lebensversicherungen durch Tief gefährdet

Millionen Bundesbürger haben eine Lebensversicherung für die private Altersvorsorge abgeschlossen. Nun werden die Erträge durch eine weitere Absenkung des Leitzinssatzes noch niedriger. Welche...  mehr…
Noch bezahlen die meisten lieber ganz altmodisch: offline

Mobile Wallet

User haben noch Angst vor der digitalen Geldbörse

Elektronische Bezahlsysteme setzen sich immer mehr durch. Dennoch zeichnet das Ergebnis einer Studie ein skeptisches Bild der digitalen Börse, in der neben Bargeld auch Karten, Tickets und Ausweise...  mehr…

Italienische Wertpapiere

Italien hat Finanztransaktionensteuer eingeführt

Der italienische Staat hat mit Wirkung zum 1. März 2013 die Einführung einer Finanztransaktionensteuer für italienische Wertpapiere beschlossen.  mehr…
Der monetäre Think Tank United Common Sense gemeinnützige Stiftungs UG (kurz UCS) hat einen Wettbewerb für Seminararbeiten und Abschlussarbeiten der Oberstufe zu Themen aus der Finanzwelt ausgelobt. ©Michael Staudinger  / pixelio.de

Finanzbildung

Finanzwirtschaft bekommt zunehmend Bedeutung in der Oberstufe

Naturwissenschaften werden seit längerem schon in der Schule zielorientiert gefördert. Die Wirtschafts- beziehungsweise Finanzwissenschaften wurden dagegen eher stiefkindlich behandelt. Das soll sich...  mehr…
ELSTER: 12 Millionen Steuererklärungen online

Elektronische Steuererklärungen

ELSTER: 12 Millionen Steuererklärungen online

Elektronische Einkommensteuerklärungen (ELSTER) zunehmend beliebt: 2012 wurden 12 Millionen Einkommensteuerklärungen online abgegeben. Nach Angaben des Hightech-Verbands BITKOM entspricht das einem...  mehr…
Auch bei den Eurobonds könnten die Ersten bald zu den Letzten gehören, wenn die Analyse von geld.de und börsennews.de stimmt.  ©Dr. Klaus-Uwe Gerhardt  / pixelio.de

EU-Vermächtnis

Eurobonds kommen Deutschland weitaus teurer zu stehen als gedacht

Soros irrt: Eurobonds würden Schuldenprobleme nicht lösen. So titelt die Mitteilung von Geld.de und Börsennews.de, die gemeinsam eine Analyse zur Situation der Finanzkrise in Europa erstellt haben....  mehr…

barzahlen ist in

Im Internet einkaufen - anschließend beim Drogeriemarkt "dm" bar bezahlen

Mit dem neuen Bezahl­dienst „Barzahlen“ können Käufer Waren, die sie im Internet kaufen, mit Scheinen und Münzen bezahlen. Das geht bundes­weit in rund 1 400 dm-Drogerie-Märkten. Rund 100...  mehr…

Umsatzsteuer

Umsatzsteuer-Rekordumsätze im Jahr 2011

Etwa 3,2 Millionen Unternehmen gaben im Jahr 2011 eine Umsatzsteuer-Voranmeldung mit einem voraussichtlichen Nettoumsatz in Höhe von 5,7 Billionen Euro ab. Das gab das Statistische Bundesamt heute...  mehr…
Florian Kolodziejczak

BNP Paribas Real Estate

Florian Kolodziejczak neuer Direktor der Industrie-Abteilung

BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) hat Anfang des Jahres Florian Kolodziejczak MRICS (31) zum neuen Director Industrial Services ernannt.  mehr…
 Von den Immobilienkäufern, die eine Förderung in Anspruch nahmen, nutzten knapp drei Viertel (72 Prozent) ein KfW-Darlehen, weitere 18 Prozent Wohn-Riester und lediglich 8 Prozent profitierten von einem regionalen Förderprogramm.
©Kurt F. Domnik  / pixelio.de

Finanzierungsförderung

Sechs von zehn Immobilienkäufern nutzen keine Förderung

Auch bei den derzeit niedrigen Bauzinsen lohnt es sich für Kreditnehmer, Fördermittel in Anspruch zu nehmen. Doch 59 Prozent der Käufer von Wohnungen und Häusern finanzieren ohne die Zuschüsse und...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: