Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Finanzen Aktuelles

Aktuelles - Seite 3

Vergleich

Immobilienkrise: Finanzfirmen verständigen sich auf Entschädigung

Die US-Finanzwelt muss sich weiter mit der Immobilienkrise auseinandersetzen. Vierzehn Finanzunternehmen haben sich im Rahmen eines Vergleichs auf eine Entschädigung in Höhe von 10 Milliarden Dollar verständigt.  mehr…
Gute Konditionen und Kundennähe beim Online-Banking – ING-DiBa ist Testsieger vor Deutsche Kreditbank (DKB) und 1822direkt

Homebanking

Gute Konditionen und Kundennähe beim Online-Banking – ING-DiBa ist Testsieger vor Deutsche Kreditbank (DKB) und 1822direkt

Die Bankgeschäfte allerorts bequem per Computer oder mobilem Endgerät zu erledigen liegt im Trend. Kunden bevorzugen zunehmend Direktbanken im Internet, die aufgrund einer schlanken Infrastruktur – ohne die Filialnetze klassischer Banken – und geringeren Personalkosten als besonders günstig gelten. Doch innerhalb der Branche gibt es große Unterschiede in Bezug auf Produkte und Preis-Leistungsverhältnis.  mehr…

Preise

Inflation zunächst auf dem Rückzug

Die Inflation in Deutschland befindet sich zunächst auf dem Rückzug. Demnach hat sich das Leben in Deutschland im vergangenen Jahr entgegen sämtlichen Erwartungen nur moderat verteuert. Auf breiter Front blieb die erwartete Preisexplosion 2012 aus.  mehr…
Mehr als die Hälfte aller befragten Banken werden in die Cloud investieren oder tun es bereits. ©Julien Christ  / pixelio.de

Kostenersparnis

Mehr als die Hälfte der Banken investieren in die Cloud

Die IT der Banken muss effizienter werden – die deutschen und österreichischen Geldhäuser setzen dafür insbesondere auf Cloud Computing. 56 Prozent von ihnen planen in den nächsten Jahren...  mehr…
Herstellern von Schienen und Weichen wird vorgeworfen, Preisabsprachen vorgenommen zu haben (Symbolbild)

Preisabsprachen

Deutsche Bahn fordert 750 Millionen Schadensersatz

Herstellern von Schienen und Weichen wird vorgeworfen, Preisabsprachen vorgenommen zu haben. Die Deutsche Bahn sieht sich im Nachteil und verklagt nun den Stahlkonzern ThyssenKrupp und andere...  mehr…

Gründer

Finanzierung einer Existenzgründung

Im Zuge einer Unternehmensgründung sind oftmals enorme finanzielle Mittel benötigt. Jeder Gründer braucht einen durchdachten Finanzierungsplan, der im besten Fall ein gewisses Eigenkapital aufweist...  mehr…
Lufthansa-Aktie hebt ab

Aufwind

Lufthansa-Aktie hebt ab

Die Aktien der Deutschen Lufthansa befinden sich weiter im Aufwind. Zuletzt haben die Papiere der Fluggesellschaft mit dem Kranich um insgesamt 2,09 Prozent zulegen können und schlossen damit...  mehr…
In Deutschland und Frankreich sind die Unternehmen deutlich weiter: 42 Prozent der Firmen hierzulande stellen gerade ihre Zahlungsabläufe und IT-System auf die neue SEPA-Lastschrift um oder sind fertig. ©Michael Staudinger  / pixelio.de

SEPA-Lastschrift

Umstellung im Zahlungsverkehr - Europas Unternehmen verharren in Winterstarre

In den drei größten Volkswirtschaften hat weniger ein Drittel der Unternehmen nicht einmal angefangen, den Zahlungsverkehr auf das einheitliche Lastschriftverfahren SEPA Direct Debit um zu stellen....  mehr…

Studie

Firmenkundengeschäft der Banken drohen Einbußen

Die Managementberatung Kienbaum hat das Firmenkundengeschäft deutscher Banken unter die Lupe genommen. Das ist durchaus ausbaufähig, so das Fazit der Untersuchung.  mehr…
Moody's stuft Frankreich wegen Schuldenkrise ab

Ratingagentur

Moody's stuft Frankreich wegen Schuldenkrise ab

Die Ratingagentur Moody's hat Frankreich kürzlich die Bestnote der Bonität entzogen und stuft die zweitgrößte Volkswirtschaft Europas damit zurück. Grund dafür seien fehlende Reformen in der...  mehr…
Damit es beim Immobilienkauf erst gar nicht so weit kommt, wird derzeit bei der Kreditvergabe ganz genau geprüft .©s.media  / pixelio.de

Eigenheimfinanzierung

Wunsch und Wirklichkeit - Banken verschärfen Immobilienkreditvergabe

Bei den aktuell sehr niedrigen Bauzinsen träumen viele vom eigenen Heim. Auch beim unabhängigen Baufinanzierungsportal Baufi24.de spürte man das niedrige Zinsniveau anhand eines steigenden...  mehr…

Entlastung

Beitrag zur Rentenversicherung sinkt

Ab Januar 2013 soll der Beitragssatz zur Rentenversicherung deutlich mehr sinken, als bisher geplant. Statt 19,6 Prozent müssen die Arbeitnehmer dann nur noch 18,9 Prozent von ihrem Bruttolohn...  mehr…

„Big Data“

Google und Amazon fischen Kunden mit Krediten

Google und Amazon versuchen sich im Bank-Business: Sie vergeben neuerdings Kredite an ihre Kunden, wie die Financial Times Deutschland (ftd) schreibt. So seien es weniger die Zinsen, die die Konzerne...  mehr…
Mehr Zeit zum Schuldenabbau für Griechenland

IWF-Direktorin Lagarde

Mehr Zeit zum Schuldenabbau für Griechenland

Aus der letzten IWF-Tagung in Tokio geht hervor: Lagarde spricht Griechenland zwei Jahre mehr Zeit zum Schuldenabbau zu. Gleichzeitig fordert sie die Politiker Europas zu einem höheren Tempo auf, um...  mehr…
Die Umlage, die private Haushalte mit dem Strompreis zugunsten erneuerbarer Energien zahlen, wird Anfang 2013 voraussichtlich von heute 3,6 Cent pro Kilowattstunde auf über 5 Cent steigen. ©Michael Staudinger  / pixelio.de

Steigende Strompreise

Politik könnte leicht die Folgen der EEG-Umlage abfedern

Für das kommende Jahr werden zum Teil deutlich steigende Strompreise erwartet, unter anderem aufgrund der steigenden EEG-Umlage. Einkommensschwache Haushalte könnten wirksam vor steigenden...  mehr…
Die Erben des im vergangenen Jahr gestorbenen Medienmoguls Leo Kirch wollen Schadenersatz in Milliardenhöhe von der Deutschen Bank. Kirch hatte Breuer vorgeworfen, in einem Interview im Jahr 2002 Zweifel an seiner Kreditwürdigkeit geäußert und damit zur Insolvenz des Medienkonzerns beigetragen zu haben.

Schadenersatzklage

Rückschlag für Deutsche Bank im Kirch-Prozess

Im Schadenersatzprozess der Kirch-Erben gegen die Deutsche Bank hat das Geldinstitut einen Rückschlag erlebt. Ziel der umstrittenen Interview-Äußerungen von Ex-Vorstandschef Rolf Breuer sei es...  mehr…
Die schwache Konjunktur ist bei den Steuereinnahmen in diesem Jahr nicht zu merken (Symbolbild)

Institut für Wirtschaftsforschung

Steuereinnahmen so hoch wie noch nie

Die schwache Konjunktur ist bei den Steuereinnahmen in diesem Jahr nicht zu merken. Nach einer neusten Prognose des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung soll der Staat 2012 mehr als 600...  mehr…
Sind Bitcoins das Zahlungsmittel der Zukunft?

Alternative digitale Währung

Wirtschaftsforscher sieht in Bitcoins großes Potential

Erst kürzlich wurde in den Medien erneut von der alternativen Währung Bitcoins berichtet, als bei einem virtuellen Bankraub 200.000 Euro gestohlen wurden. Aber nicht nur Negativ-Schlagzeilen sind zu...  mehr…
Software macht Finanzberatung mobil. ©Gerd Altmann  / pixelio.de

Finanzberatungssoftware

Mit mobiler Finanzberatung die Nase vorn

„Dem Online-Informationsbedürfnis der Kunden müssen Finanzdienstleister künftig Rechnung tragen, ansonsten werden Kunden ihre Abschlüsse bei Wettbewerbern tätigen und abwandern“.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: