Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell Netzwelt
Weitere Artikel
App fürs iPad

Henkel für unterwegs

Henkel wird mobil: Die Düsseldorfer haben eine App fürs iPad rausgebracht - damit soll sie zunehmende Zahl mobiler Nutzer erreicht werden.

Kostenlos bietet sie stets die aktuellen Nach- richten aus der Henkel-Welt sowie eine umfas- sende Video-Sammlung zu verschiedenen The- men. Zudem enthält sie Informationen über das Unternehmen, die drei Geschäftsbereiche, Unter- nehmensvision und -werte sowie die neue Henkel-Strategie. Die Finanzberichte und Wissenswertes zu dem Thema Nachhaltigkeit runden das Informations- angebot ab. Darüber hinaus ermöglicht die App Zugänge zu weiteren verfügbaren Apps und die Social Media-Kanäle des Unternehmens.

Android-Version im nächsten Jahr

Mit der App erschließt Henkel einen neuen Weg für seine Zielgruppen, sich auch mobil stets auf dem Laufenden halten zu können - on- und offline. Für die wachsende Zahl der Nutzer mobiler Endgeräte stellt Henkel die klassischen Unternehmenswebseiten bereits in einer für Smartphone-User optimierten Variante bereit. Nun gibt es mit der App eine neue Möglichkeit für iPad-Nutzer, sich über das Unternehmen zu informieren. Im kommenden Jahr wird die App zusätzlich in einer Android-Version veröffentlicht werden. Außerdem sind bereits weitere Inhalte und Funktionen für 2013 in Planung.

Die App gibt es in den Sprachen Deutsch und Englisch und ist weltweit verfügbar. Unter dem Suchbegriff "Henkel" ist sie im App Store zu finden - oder direkt hier. Der Download ist kostenlos.

(Redaktion)


 


 

Henkel
ipad
App
App Store
Android

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Henkel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: