Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Apple

iPhone 5S schon 2013 verfügbar?

Trotz guter Absatzzahlen des neuen iPhone 5 halten sich die Gerüchte um einen baldigen Nachfolger hartnäckig. So soll das neue iPhone 5S bereits im nächsten Jahr auf den Markt kommen und einen schnelleren Prozessor bieten.

Das Apple iPhone 5 ist erst seit September in Deutschland auf dem Markt und machte zum Teil durch die starken Lieferengpässe auf sich aufmerksam. Diese Probleme sollen jetzt behoben worden sein und das iPhone 5 ist rechtzeitig bis Weihnachten lieferbar. Kaum haben sich die Nachrichten um das iPhone 5 beruhigt, erscheinen neue Gerüchte auf dem Markt. Das iPhone 5S soll der würdige Nachfolger sein. Eine Veröffentlichung könnte bereits Anfang 2013 stattfinden.

Mehr RAM und bessere Kamera

Marktforscher bestätigen, dass die Nachfrage nach dem iPhone 5 ungebrochen ist und vor Weihnachten auch nicht mehr einbrechen soll. Apple erzielte mit seinem Modell Rekordgewinne, mit denen der Konzern selbst nicht gerechnet hätte. Eine offizielle Bestätigung zum iPhone 5S als Nachfolger gibt es nicht. Allerdings vermuten Experten, dass es mit mehr RAM und einem schnelleren Prozessor ausgestattet sein soll. Ebenso wäre eine bessere Kamera denkbar und typisch für den Konzern.

Das iPhone 5 gehört in Bezug auf die Leistung zu den Marktführern der Smartphones. Daher sehen viele Analysten eine Verbesserung der Leistung und des Prozessors vorerst als nicht notwendig an. Außerdem könnten derartige neue Entwicklungen auch ein schlechtes Licht auf das Unternehmen werfen. Schließlich ist das neue iPhone noch nicht lange auf dem Markt und bedarf mit einer neuen Version schon Verbesserungen.

(Redaktion)


 


 

Apple
Markt
Nachfolger
Prozessor
Weihnachten
RAM
Verbesserung
Gerüchte
Konzern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Apple" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: