Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell Netzwelt
Weitere Artikel
Archivierung

Twitter-Nutzer können nun ihre Tweets herunterladen

Der Kurznachrichtendienst Twitter erlaubt es seinen Nutzern, bereits veröffentlichte Tweets herunterladen. Das Archiv ist ideal für Vielnutzer, denn bislang ließen sich lediglich die letzten 3.200 Tweets abrufen.

Twitter-Nutzer können sich nun viel einfacher ihre vergangenen Tweets ansehen. Wie das Unternehmen in einem Blogbeitrag ankündigte, steht eine Download-Funktion für das Archiv zur Verfügung. Davon profitiert auch die Wissenschaft. Sie hat nun die Möglichkeit, Kommunikation, den Umgang mit Medien und die Sprache näher zu erforschen. Das Archiv lässt sich gleich im Browser öffnen oder kann mit einer Tabellenkalkulation auf dem PC geöffnet werden. Dabei enthält das Archiv nicht nur die eigens verfassten Nachrichten, sondern auch Retweets anderer Nutzer. Nicht enthalten sind gelöschte Tweets.

Das Archiv kann nach bestimmten Schlüsselbegriffen, Phrasen oder sogenannten Hashtags durchsucht werden. Twitter hat außerdem darauf geachtet, die Download-Datei schlank zu halten. So machen 65.000 Tweets gerade einmal ein Downloadvolumen von 16 Megabyte aus.

Live-Suchfunktion nach älteren Tweets technisch nicht möglich

Bislang war die Archiv-Suche auf die letzten 3.200 Tweets begrenzt. Erklärt wurde dies durch Twitter durch das hohe Datenaufkommen. Täglich werden 500 Millionen Tweets abgesetzt. Eine Live-Suchfunktion aller Tweets würde schnell an ihre Grenzen stoßen. Die neue Download-Funktion bietet den Nutzern nun eine bessere Durchsuchbarkeit. Außerdem können sie von der Wissenschaft ausgewertet werden. Die Funktion findet man unter den persönlichen Einstellungen. Sie ist noch nicht für alle Mitglieder verfügbar, wird aber in den kommenden Wochen schrittweise eingeführt. Vor einigen Tagen verkündete Twitter, dass 200 Millionen Nutzer mittlerweile auf der Plattform aktiv sind.

(Florian Weis)


 


 

Twitter
Tweets
Archiv
Nutzer
Download-Datei
Wissenschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Twitter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: