Weitere Artikel
Auszeichnung für junge Unternehmen

IHK-Gründerpreis 2013

Zum 18. Mal schreibt die IHK Nürnberg für Mittelfranken in diesem Jahr ihren „IHK-Gründerpreis“ aus. Prämiert werden drei Unternehmerpersönlichkeiten, die sich durch eine innovative und erfolgreiche Firmengründung auszeichnen. Bewerben können sich alle IHK-zugehörigen Unternehmen mit Hauptsitz in Mittelfranken, die ihr Geschäft nach dem 31. Dezember 2007 gestartet haben. Auch Nachfolger oder Firmenübernehmer können teilnehmen.

Die Gründungsidee kann sich durch eine besondere technische Neuerung, ein originelles Marketing-Konzept oder eine innovative Form der Unternehmensorganisation auszeichnen. Preiswürdig sind auch Gründer , die durch ihre Geschäftsidee überdurchschnittlich viele Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen haben. Die Gewinner erhalten ein Preisgeld von jeweils 10 000 Euro, das von den Sponsoren Astrum IT GmbH (Erlangen), I.K. Hofmann GmbH (Nürnberg) und Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG (Fürth) bereit gestellt wird.

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis spätestens Freitag, 22. März 2013 bei der IHK eingegangen sein. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 25. Juli 2013 statt.

(IHK Nürnberg für Mittelfranken)


 


 

IHK-Gründerpreis
Geschäft
Firma
Innovation
Preis
Preisgeld
Nürnberg
Mittelfranken

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK-Gründerpreis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: