Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Autohersteller

VW mit neuem Absatzrekord

Im Kampf um die weltweite Nummer eins der Automobilhersteller hat VW einen neuen Absatzrekord verbuchen können. Erstmals setzten die Wolfsburger 2012 über neun Millionen Fahrzeuge ab.

Damit hält der deutsche Hersteller das Tempo weiter hoch. Obwohl auch die Tochterunternehmen Bestmarken verbuchten, reichte der neue Absatzrekord nicht zum Überholmanöver. Auch weiterhin kommt VW scheinbar nicht an seine Rivalen General Motors und Toyota heran. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Absatz beim deutschen Konzern um 11,2 Prozent zulegen. Martin Winterkorn, Konzernchef, räumte ein, dass der Wind 2013 rauer werde und große Herausforderungen auf die Branche zukommen werden. Allerdings sieht Winterkorn VW gut auf diese Zeit vorbereitet.

Abstand zu General Motors wird geringer

Mit dem neuen Absatzrekord dürfte VW den Abstand zum Zweitplatzierten General Motors minimiert haben. Allerdings werden die neuen Verkaufszahlen noch nicht reichen, um den Wettbewerber aus den USA zu überholen. Nach Einschätzungen von Experten wird der Konzern aus Detroit 2012 rund 9,2 Millionen Fahrzeuge verkauft haben. VW steht diesen mit 9,07 Millionen Wagen gegenüber.

Bislang wurden von General Motors selbst noch keine Zahlen veröffentlicht. Toyota wird weiterhin der weltgrößte Autohersteller sein. Der Absatz der Japaner liegt bei rund 9,7 Millionen Fahrzeugen. Spätestens 2018 möchte VW nach eigenen Angaben die Spitze des Marktes übernehmen. Der VW Konzern konnte in den USA 2012 erstmals seinen Rekord aus dem Jahr 1970 knacken. Im letzten Jahr setzten die Wolfsburger in den USA über 596.000 Fahrzeuge ab. Im Vergleich zum Vorjahr wurde ein Wachstum von 34 Prozent verbucht. 1970 profitierte VW in den USA vom Erfolg des Käfers. Heute handelt es sich bei den Modellen Jetta und Passat um die Verkaufsschlager.

(Christian Weis)


 


 

VW
USA
Konzern
Fahrzeuge
Autohersteller
Absatzrekord
General Motors

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "VW" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: