Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell Netzwelt
Weitere Artikel
BITCOM

ITK Markt- Globaler Umsatz steigt

Trotz der europäischen Finanz und Bankenkrise bleibt der ITK-Markt stabil. Man erwartet eine globale Umsatzsteigerung von über 5 Prozent.

Die Prognose für das Jahr 2012 sieht folgendermaßen aus:

  • Globaler Umsatz im ITK-Markt knapp 6 Prozent
  •  Informations und Telekommunikationsbranche verzeichnen Wachstum von etwa 5 Prozent
  • In den Schwellenländern boomt die Branche bei einem Wachstum von knapp 30 Prozent, Westeuropa ist dagegen auf dem absteigenden Ast
  • Chinesische Markt wächst um mehr als 10 Prozent und löst Japan als weltweit zweitgrößter ITK Nachfrager ab

Zu diesen Erkenntnissen kommt das European Information Technology Observatory (EITO) in seinem veröffentlichen Report „ICT Market Report 2012/13“. Bitkom Präsident Prof. Dieter Kempf sagt: „Mobilität ist der stärkste Markt-Treiber im Technologiesektor“. Der Trend der mobilen Datennutzung in den Industrieländern sorgt für zusätzliche Umsätze in der Telekommunikation. Mobiltelefone, Laptops und Tablets sind der zentrale Zugang für die Nutzung von Informationstechnologien in den Schwellenländern. „Die Schwellenländer investieren massiv in die mobile ITK-Infrastruktur und den Ausbau der entsprechenden Kapazitäten“, sagt Bitkom Präsident Kempf.
Das geringste Wachstum in diesem Jahr ist in Westeuropa zu erwarten. Denn mit nur  einem voraussichtlichen Umsatz von knapp über 1 Prozent sind es die Verlierer auf dem ITK Markt.. Kempf: „Viele westeuropäischen Märkte leiden stark unter den Folgen der Euro-Krise, nur Osteuropa wächst ähnlich schnell wie der Weltmarkt. Auch Deutschland ist mit einem Plus von 1,6 Prozent eine positive Ausnahme und stabilisiert die europäische ITK-Branche.

(Redaktion)


 


 

BITCOM Schwellenländer
Osteuropa
Telekommunikation
ITK-Markt
Bitkom Präsident Kempf
Branche
Wachstum
Westeuropa
Datennutzung
EITO

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BITCOM Schwellenländer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: