Weitere Artikel
Wachstum

Schaeffler erobert China

Der Automarkt in China boomt und hat inzwischen auch technisch höchste Ansprüche. Der Herzogenauracher Automobilzulieferer Schaeffler stellt sich daher auf Wachstum ein. Auf der Auto Shanghai 2011 zeigt das Unternehmen ein breites Produktangebot.

Der chinesische Markt ist nicht nur vom Wachstum getrieben, sondern stellt auch immer größere Ansprüche an höchsten technischen Fortschritt. Die Optimierung des Antriebs von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren, Hybridlösungen, sowie Elektroantriebe stehen im Fokus der Aufmerksamkeit. Auf der Auto Shanghai 2011 zeigt Schaeffler technische Lösungen in diesen Bereichen.

Mittlerweile steigen auch in China die gesetzlichen Emissionsanforderungen. So sind künftig technische Innovationen und kompetente Zulieferer gefragt. Mit jahrelanger Erfahrung im Bereich energieeffizienter Motoren scheint Schaeffer hierfür gewappnet. Aber auch die hauseigenen Getriebelösungen, wie die trockene Doppelkupplung finden regen Zuspruch bei deutschen und europäischen, wie auch chinesischen Autobauern. Die Produktionskapazitäten werden derzeit erweitert, so Wolfgang Dangel, CEO von Schaeffler in Asien. Das Unternehmen plant in diesem Jahr 1.500 neue Mitarbeiter einzustellen.

(Redaktion)


 


 

Schaeffer
Auto Shanghai 2011

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "China" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: