Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Automotive

Continental beschließt Kapitalerhöhung in Milliardenhöhe

Der angeschlagene Hannoveraner Automobilzulieferer Continental hat nach langen Verhandlungen nun seine Kapitalerhöhung beschlossen. Mit dem Erlös von rund 1,085 Milliarden Euro will der vom Herzogenauracher Automotive-Unternehmen Schaeffler kontrollierte Konzern seine Schuldenlast mildern.

Wie Conti bereits am Mittwoch mitteilte, würden nun 31 Millionen neue Aktien zum Bezugspreis von 35 Euro pro Stück ausgegeben. Dies habe der Vorstand mit Billigung des Aufsichtsrats beschlossen. Das Grundkapital werde sich somit um nominell 79,36 Millionen Euro auf 512 Millionen Euro erhöhen. Schaeffler hatte zuvor die Kapitalerhöhung abgelehnt, da dadurch die bisher knapp 90 Prozent der Anteile, die die Herzogenauracher halten auf nur noch 75,1 Prozent verwässert werden.

Bereits jetzt hat sich ein Bankenkonsortium unter Führung von Deutsche Bank, Goldman Sachs und J.P. Morgen Securities laut Continental dazu verpflichtet, die 31 Millionen neue Conti-Aktien zu übernehmen. Das Konsortium habe bereits rund drei Viertel in Form einer Privatplatzierung an Investoren weitergereicht. Die verbleibenden Aktien sollen im Anschluss in Form eines „Accelerates Bookbuilt Offering“ platziert werden. Altaktionäre können voraussichtlich vom 12. Bis einschließlich 25. Januar ihre Bezugsrechte ausüben und zwei neue Aktien für je elf alte Wertpapiere beziehen.

Schaeffler, sowie die Conti-Aktionäre M.M. Warburg & Co und B. Metzler seel.Sohn & Co haben sich indes gegenüber den Banken dazu verpflichtet, ihre Bezugsrechte auf die neuen Aktien nicht auszuüben und nicht an Dritte zu übertragen. „Wir haben wie angekündigt rasch den nächsten Schritt für die Umsetzung unseres Refinanzierzungskonzepts getan, so dass das Grundgerüst jetzt steht und wir solide Lösungen für die in diesem Jahr anstehenden Fälligkeiten gefunden haben“, sagte der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart.

(Redaktion)


 


 

conti
continental
schaeffler
kapitalerhöhung
aktien
preis
übernahme
automotive
zulieferer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "conti" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: