Weitere Artikel
Spielwarenbranche

Eichhorn wechselt zu Tomy - Deutschlandsitz geht nach Nürnberg

Während der wichtigsten Zeit des Jahres für die Spielwarenbranche wurde bekannt, dass Thomas Eichhorn ab sofort als Country Manager beim Hersteller Tomy Europe einsteigt. Gleichzeitig verlegt das Unternehmen seinen Hauptsitz von Köln nach Nürnberg.

Mit der Einrichtung eines Büros und ständigen Showrooms in Halle 12 der Nürnberger Messe will das Unternehmen seine Präsenz im deutschsprachigen Raum ausbauen und ein Ausrufezeichen am wichtigsten Branchenhandelsplatz setzen. Jedes Jahr im Februar findet in der Frankenmetropole die Spielwarenmesse statt.

Eichhorn gilt als Kenner der Branche und war zuvor bei den Konkurrenten Hasbro als Geschäftsführer sowie bei Zapf Creation als Vorstandsvorsitzender tätig. Weitere personelle Konsequenzen aus dem Umzug in die Frankenmetropole sind bei Tomy Deutschland jedoch nicht vorgesehen.

(Redaktion)


 


 

spielwarenmesse
nürnberg
tomy
zapf
hasbro
thomas eichhorn
umzug

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "spielwarenmesse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: