Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Finanzen Aktuelles
Weitere Artikel
Neues Börsenangebot

Fonds des Monats

Die Börse Düsseldorf hat gemeinsam mit der Schnigge Wertpapierhandelsbank AG ein neues Handelsangebot gestartet. Der „Fonds des Monats“ ist ein Investmentfonds, der an der Börse Düsseldorf einen Monat lang zu Vorzugskonditionen gehandelt werden kann.

Dies bietet für den Anleger den Vorteil, dass der betreffende Fonds während der Laufzeit des Angebots mit einem geringeren Spread gehandelt wird als üblich. Selbstverständlich wird der „Fonds des Monats“ wie alle anderen rund 3.600 Fonds an der Börse Düsseldorf ohne Ausgabeaufschlag gehandelt. „Das neue Angebot soll den börslichen Fondshandel breiter bekannt machen, denn viele Anleger zahlen beim Fondskauf immer noch hohe Vertriebsprovisionen an ihre Bank. Das schmälert unnötigerweise den Anlageerfolg“, so Dirk Elberskirch, Vorsitzender des Vorstandes der Börse Düsseldorf.


Fonds des Monats Oktober: cominvest Fondak (WKN 847101)


Der Fondak investiert in Aktien deutscher Unternehmen mit hoher oder mittlerer Marktkapitalisierung (DAX- und M-DAX-Werte). Dabei liegt der Anlageschwerpunkt auf substanzstarken und unterbewerteten Aktien mit Restrukturierungspotenzial. Der von der Cominvest betreute Fonds richtet sein Augenmerk auf Werte mit einem niedrigen Kurs-Gewinn-Verhältnis, einer attraktiven Dividendenrendite sowie guten Wachstumsaussichten der Einzeltitel. Der Spread für diesen Fonds beträgt im Oktober an der Börse Düsseldorf maximal 0,2 Prozent.

(Redaktion)


 


 

Dirk Elberskirch
Vorsitzender des Vorstandes der Börse Düsseldorf
cominvest Fondak (WKN 847101)

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dirk Elberskirch" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: