Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Jobangebote

Freie Jobs in der PR-Branche trotz Krise

Ungeachtet der Konjunkturflaute hat die PR-Branche noch freie Jobs. Jede fünfte Agentur will dieses Jahr zusätzliches Personal einstellen. Zwar liegt die Branche damit deutlich hinter dem Wachstum der letzten Jahre - noch 2006 gab es bei mehr als 40 Prozent der Agenturen freie Jobs. Doch die Fach- und Führungskräfte gehen nur von einer kurzen Durststrecke aus. Bereits jede dritte Agentur blickt derzeit wieder optimistisch auf die aktuelle Geschäftsentwicklung.

Das hat die Studie "Jobmarkt PR" ergeben, die von der Kommunikationsagentur Faktenkontor anlässlich des "Sommer Symposiums 2009" der Junior Academy in Kooperation mit den Junioren der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) erstellt wurde. Auch wenn die Folgen der Wirtschaftskrise einige PR-Unternehmen schwer getroffen haben, herrscht nicht überall in der Branche Krisenstimmung. Vor allem kleinere Agenturen stehen derzeit noch gut da. Der Grund: Sie haben oftmals lukrative Nischen besetzt, die nur wenig von den Einbrüchen betroffen sind. So erwarten 35 Prozent von ihnen steigende Honorarumsätze. Bei den größeren PR-Agenturen sind es ganze zehn Prozentpunkte weniger. In der PR-Branche sind zurzeit durchaus freie Stellen vorhanden. Weil sie sich nur in bestimmten Geschäftsfeldern befinden, ist es für Ein- und Aufsteiger umso wichtiger, sich umfassend auf die aktuellen Branchenverhältnisse vorzubereiten.

Neben ausreichendem Know-how über mögliche Berufsfelder, Anforderungen und Trends, sollten die Bewerber frühzeitig Netzwerke knüpfen. Denn wer den Kontakt zu PR-Professionals aufnimmt, kann nicht nur wertvolle Tipps für den Karrierestart sammeln, sondern darüber vielleicht sogar den Einstieg schaffen. Um Studenten auf ihren Start in der PR-Branche vorzubereiten und die Karriere von Young Professionals voranzutreiben, lädt die DPRG Junior Academy am 19. September erstmals zum Sommer Symposium ein. Die Teilnehmer treffen sich im Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) und nehmen an Workshops zu dem Thema "Fit für den Ein- und Aufstieg - erfolgreiche Qualifizierung für die PR-Karriere" teil. 

Weitere Informationen dazu erhalten Interessierte im Internet unter www.junior-pr-academy.de

Im Rahmen der Sonderauswertung "Jobmarkt PR" wurden insgesamt rund 10.000 Fach- und Führungskräfte aus PR-Agenturen und Pressestellen befragt, die Einblicke in ihr Berufsleben gegeben haben.

Faktenkontor: Junior PR Academy / Sommer Symposium 2009

(Redaktion)


 


 

PR
Jobs
Jobs
Karriere
DPRG Junior Academy
Sommer Symposium
Agenturen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "PR" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: