Weitere Artikel
  • 19.04.2010, 11:49 Uhr
  • |
  • Mittelfranken
Friedrich-Staedtler-Schule

STAEDTLER steht Pate für Nürnberger Schule

Die Grund- und Hauptschule „Schule im Knoblauchsland“ trägt ab heute offiziell den Namen des 1662 erstmals in den Büchern der Stadt Nürnberg erwähnten Bleiweissteftmachers „Friedrich Staedtler“.

Die Umbenennung der „Schule im Knoblauchsland“ in die „Friedrich-Staedtler-Schule“ wurde heute mit einem Kooperationsvertrag zwischen der STAEDTLER-Geschäftsführung und der Schulleitung fixiert. STAEDTLER ist bereits seit vielen Jahren sehr verbunden mit der „Schule im Knoblauchsland“ und kooperiert auf unterschiedlichsten Feldern. Mit der Umbenennung der Schule wird die bereits bestehende gute Zusammenarbeit weiter vertieft und ausgebaut. Im gemeinsamen Bestreben, junge Menschen für die Wirtschaft zu interessieren und bei der Berufswahl zu unterstützen, berücksichtigt STAEDTLER Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Staedtler-Schule bei entsprechender Eignung bevorzugt bei der Vergabe von Praktikums- und Ausbildungsplätzen. Außerdem bietet das Unternehmen Bewerbertrainings und Betriebsbesichtigungen an, um den Schülern Einblicke in ein Industrieunternehmen zu geben und sie auf die Zeit nach der Schule vorzubereiten.

Seit Umwandlung des Hauptschulbereichs in eine offene Ganztagesschule erhalten die Schüler der Freidrich-Staedtler-Schule bereits seit Anfang diesen Schuljahres die Möglichkeit, zu vergünstigten Preisen, die Mitarbeiterkantine von STAEDTLER zum Mittagessen zu nutzen. Der Chefkoch des Unternehmens bietet den Schülern vielseitiges, gesundes Essen und geht individuell auf die Wünsche der jungen Besucher ein. Bleistifte bilden die Grundlage fürs Schreibenlernen und werden von jedem Schüler während der gesamten Schullaufbahn und auch im weiteren Leben genutzt. Daher ist es nachvollziehbar und ehrt das Unternehmen STAEDTLER, dass sich die „Schule im Knoblauchsland“ für den Namen eines der ersten Bleiweissteftmacher „Friedrich Staedtler“entschieden hat.

Damit die Erstklässler der Friedrich-Staedtler-Schule bereits von ihrem ersten Schultag an das passende Rüstzeug zum Lernen haben, stellt STAEDTLER jedem Schüler ein Starterpaket mit STAEDTLER Produkten zur Verfügung. Die Friedrich-Staedtler-Schule und das Unternehmen STAEDTLER sind überzeugt, dass ein dauerhafter Dialog zwischen einem Industrieunternehmen und einer schulischen Bildungseinrichtung in Zukunft eine für beide Seiten vielversprechende Zusammenarbeit darstellt und freuen sich auf die weitere Vertiefung der bereits seit vielen Jahren bestehenden Kooperation.

(Redaktion)


 

 

Friedrich-Staedtler-Schule
Schüler
Knoblauchsland
STAEDTLER
Umbenennung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Friedrich-Staedtler-Schule" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: