Weitere Artikel
Thiel folgt Krauss

Führungswechsel bei Prinovis

Thorsten Thiel tritt die Nachfolge von CEO Stephan Krauss bei Prinovis, dem Tiefdruck-Joint Venture zwischen arvato, Grunar + Jahr und Axel Springer, an.

In dieser Funktion berät der 41-Jährige das Management und übernimmt zudem die Geschäftsführung einer eigenständigen Firma, die sich auf die Steigerung der Energieeffizienz von Druckprozessen" nach einem Prinovis- Patent spezialisieren soll.

Zu seinen weiteren Aufgaben gehört die Leitung der Tiefdruckereien in Ahrensburg, Dresden, Itzehoe, und Liverpool. Allein in Nürnberg beschäftigt Prinovis knapp 1.000 Mitarbeiter.

Bislang war Thiel als Geschäftsführer bei arvato services tätig. Bei der Bertelsmann-Tochter stieg er 2000 als Geschäftsführer für die Dienstleistungsgeschäfte in Osteuropa ein. Ein Jahr später verantwortete er zusätzlich die Leitung der Produktlinie Telekommunikation. Schließlich übernahm er 2006 die Leitung der neuen Firmengruppe arvato services. Seine Karriere bei Bertelsmann startete Thiel 1995 im Bereich Distribution .

Als Grund für das Ausscheiden Krauss werden unterschiedliche Ansichten innerhalb der Geschäftsführung über die künftige strategische Ausrichtung von Prinovis vermutet. Dennoch wird der 46-jährige in Zukunft weiter beratend für das Unternehmen tätig sein.

(Redaktion)


 


 

prinovis
nürnberg
thorsten thiel
springer
arvato
bertelsmann
stephan krauss

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "prinovis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: