Weitere Artikel
Wo Menschen arbeiten

Großer Fisch am Haken im Hafen

Hartmut Kruse ist einer der Glücklichen, die zu Beginn des Jahres einen der begehrten 12-Monats-Angelscheine auf dem Gelände des GVZ bayernhafen Nürnberg. Der Hafenfischer zog gleich zu Beginn des Sommers einen kapitalen Waller aus den Hafenbecken.

"Einen derart dicken Fang hatte ich noch nie an der Angel", sagt Hartmut Kruse. Der passionierte Angler ist bereits im siebten Jahr auf dem Gelände des GVZ unterwegs. Das bietet mit knapp 5,5 Kilometern Kaimauer, 23 ha Wasser und guter Wasserqualität beste Voraussetzungen für Hobby-Fischer wie Kruse. Jährlich werden im GVZ zahlreiche Fische, z. B. Karpfen, Schleien, Zander oder Aale eingesetzt.

Kruses Rekordfang hat eine Länge von 156cm und bringt ein Gewicht von 22 Kilogramm auf die Waage. Auch der Fischereibeauftragte der Hafen Nürnberg-Roth GmbH, Thomas Mantel, kann sich an einen derartigen Fang während seiner mittlerweile siebenjährigen Amtszeit nicht erinnern. Zur Zeit sind die Riesenfische auf Beutezug im Hafenbecken. BIsher wurden aber nur Waller bis 10 Kilogramm gesichtet und gefangen.

(Redaktion)


 


 

GVZ
Kilogramm
Nürnberg
Roth
bayernhafen
Angeln
Fischen
Anglerschein
Jahresfischerschein
fische

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "GVZ" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: