Weitere Artikel
Neubau

adidas eröffnet neue Produktzentrale

Am Herzogenauracher Stammsitz hat adidas die neue Konzernzentrale mit dem Namen „Laces“ eingeweiht. Es wird rund 1.700 Mitarbeitern Platz bieten. Der Eröffnung wohnten unter anderem Horst Seehofer, bayerischer Ministerpräsident und Vorsitzender der CSU, Franz Beckenbauer, Ehrenpräsident des FC Bayern München, und NBA-Star Dwight Howard sowie rund 300 geladene Gäste bei.

Mit der Eröffnung der neuen Zentrale „Laces“ bekennt sich der Sportartikelhersteller einmal mehr zu seinem Stammsitz im mittelfränkischen Herzogenaurach. Bereits ab dem 24. Juni 2011 werden die ersten Mitarbeiter in die Konzernzentrale einziehen. Im neuen Firmengebäude sollen alle Fäden zusammenlaufen. Neben einem biomechanischen Labor steht ein hochmodernes Testcenter mit einer Testhalle in der Größe einer Dreifachturnhalle zur Verfügung. „Die Eröffnung des `Laces´ ist für uns ein besonderer Tag. Mit dem Prinzip alles rund um das Produkt unter einem Dach zu vereinen, werden wir unser Innovationstempo spürbar erhöhen. Wir haben jetzt die Chance, noch schneller und effektiver Ideen in marktfähige Produkte umzusetzen", so Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender der adidas AG.

Das „Laces“ erstreckt sich über sieben Stockwerke und hat eine Gesamt-Geschossfläche von 61.900 m², was in etwa einer Fläche von acht Fußballplätzen entspricht. Zuständig für die moderne Architektur war das Architekturbüro kadawittfeldarchitektur GmbH, das hierfür 2009 mit dem Office Application Award für das beste innovative Konzept ausgezeichnet wurde. Der 1999 im Rahmen eines städtebaulichen Masterplans begonnene stufenweise Ausbau des Standortes Herzogenaurach wird mit der Eröffnung des „Laces“ fortgeführt und sorgt damit für die weitere Optimierung und der Schaffung eines attraktiven Arbeitsumfelds für die Mitarbeiter des Unternehmens. 

Die Mitarbeiterzahl in Deutschland und Herzogenaurach hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt. Aktuell beschäftigt adidas in Deutschland 3.760 Mitarbeiter, davon 3.000 in Herzogenaurach. In diesem Jahr will adidas in Deutschland rund 100 neue Stellen schaffen.

(Redaktion)


 


 

adidas
Laces
Herzogenaurach
Vorsitzender
Horst Seehofer
Franz Beckenbauer
Herbert Hainer
kadawittfeldarchitektur GmbH

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "adidas" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: