Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Mittelstand

Hoche Nachfrage nach Krediten hebt Investitionsbereitschaft

Auch in der Wirtschafts- und Finanzkrise ist das bayerische Mittelstandskreditprogramm bei den Firmen und Unternehmen begehrt. Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) wertet dieses Tatsache bereits als Indikator für die wieder aufkommende Investitionsbereitschaft des Mittelstandes.

Die Nachfrage nach Start- und Investitionskrediten liegt dabei auf dem Niveau des ersten Halbjahres 2008, dennoch verringerten sich die bewilligten Förderfälle um sieben Prozent auf 1.730. Insgesamt wurden Darlehen in Höhe von 130 Millionen Euro zugesagt und somit Investitionen von knapp 400 Millionen Euro besichert.

"Um krisenbedingte Finanzierungsprobleme der Unternehmen zu vermeiden, haben wir vergangenes Jahr den Haftungsfreistellungssatz für Wachstumsunternehmen von 50 auf 70 Prozent erhöht", erläutert Zeil die Neuerungen des Programms. Der Politiker forderte überdies mehr Engagement der Kreditinstitute bei der Unterstützung des Mittelstandes und appellierte, in ihren Beratungen verstärkt auf das Mittelstandskreditprogramm hinzuweisen.

(Redaktion)


 


 

zeil
bayern
mittelstand
mittelstandkreditprogramm
investitionen
lfa
mkp
investitionsbereitschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "zeil" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: