Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Finanzkrise

Ifo-Geschäfsklimaindex auf historischemTief

Die Krisenstimmung greift um sich: Wie das Handelsblatt meldet, sank der Ifo-Geschäftsklimaindex im Dezember auf den niedrigsten Stand seit Beginn der Datenerhebung 1990.

Der Ifo-Geschäftsklimaindex sank im Dezember von 85,8 Zählern im Vormonat auf 82,6 Punkte, wie das Münchener Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo) heute mitteilte. Dies ist der niedrigste jemals erreichte Wert seit der Wiedervereinigung. Der Index gilt als wichtiger Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland.

Seinen tiefsten Wert im vereinigten Deutschland erreichte der Index mit 84,8 Punkten im Februar 1993. Der zweite Teilindikator Geschäftserwartungen verzeichnete im November 2008 mit 77,6 Punkten den bis dahin niedrigsten Stand.

Das Allzeithoch des ifo-Index wurde im Dezember 2006 mit 108,8 Indexpunkten erreicht. Im März 2006 beurteilten die Unternehmen ihre zukünftige Geschäftslage (Teilindikator Geschäftserwartungen) bei einem Indexwert von 105,3 so gut wie nie zuvor.

(Redaktion)


 


 

ifo geschäftsklimaindex
finanzkrise
tief
tiefster wert
rezession

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ifo geschäftsklimaindex" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: