Weitere Artikel
infowerk AG

infowerk-Fotobücher sprengen die Millionengrenze

Voller Erfolg für den Nürnberger Dienstleister infowerk AG: Mit ihren Fotobüchern konnten die Printspezialisten jetzt erstmals die Milllionengrenze knacken und sich damit unter den drei führenden Fotobuchherstellern in Europa etablieren.

Eine Million Fotobücher bedeutet für infowerk auch, eine Million Unikate produzieren zu müssen. Das Angebot zu marktgerechten Preisen ist nur möglich dank der rechtzeitigen Umstellung aller Prozesse auf eine schlanke Produktionsweise. Aber auch die Innovation steht beim Dienstleister im Fokus. Mittlerweile werden vom günstigen Fotoheft bis zur aufwändigen Hardcover-Gestaltung gleich 40 Varianten angeboten.

Neu im Sortiment ist die Premium-Variante für die besonderen Anlässe im Leben. In den Formaten L bis XXL stehen drei unterschiedliche Einbandvarianten zur Auswahl. In den ersten Wochen seit Start des Produkts wurden bereits mehr als 10.000 Exemplare bestellt.

(Redaktion)


 


 

infowerk
fotobuch
fotobücher
günstig
auswahl
bestellen
drucken
kosten
nürnberg
premium

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "infowerk" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: