Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Lifestyle Life & Style
Weitere Artikel
ÖPNV

Infra Fürth castet zukünftige TV-Stars

Bereits im Jahr 2002 hob die VAG in Nürnberg zusammen mit der Polizei das Projekt „Coolrider“ aus der Taufe, das Jugendliche als Fahrzeugbegleiter für die Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln einsetzt. Ein Projekt mit ähnlichem Anliegen verfolgten heute die Infra Fürth Verkehr GmbH sowie weitere Verkehrsbetriebe in Deutschland mit dem Castingevent „Fürth sucht den Super-Checker“.

In vier TV-Spots sollen Kinder und Jugendliche zwischen acht und 16 Jahren das richtige und sichere Verhalten auf dem Schulweg in Bus und U-Bahn zeigen. Um die geeigneten Darstellerinnen und Darsteller unter den zahlreichen Bewerbern zu ermitteln, fand unter den Augen der prominenten und kompetenten Jury aus Charlotte Engelhardt (PRO7-Moderatorin), DJ Polique (N1-DJ und Produzent) und Tommy Reeve (Sänger und Musiker) in der grünen Halle in Fürth ein Casting statt. 

Von 10:30 Uhr bis 14:30 Uhr konnten unter den rund 400 potenziellen Hauptdarstellern die 40 kompetentesten Kandidatinnen und Kandidaten gefunden werden.

(Redaktion)


 


 

Casting
fürth
infra
mobilität
kampagne
charlotte
Engelhardt
fürth
sucht
super
checker

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Casting" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: