Weitere Artikel
Erneuerbare Energien

KarstadtQuelle Versicherungen ist beteiligt an höchster Solaranlage Deutschlands

Die Ski-Weltmeisterschaft in Garmisch-Partenkirchen im Jahr 2011 soll als weitgehend CO2-neutrale Veranstaltung zukunftsweisende Impulse bei sportlichen Großereignissen setzen. Der „Solarfonds Garmisch-Partenkirchen 2011“ ist für das Erreichen dieses Ziels ein wichtiger Baustein. Mit einer Leistung von rund 1 Megawatt Peak (MWp) wird er über die nächsten 20 Jahre CO2-freien Strom liefern. Die welivit new energy GmbH, ein Tochterunternehmen der KarstadtQuelle Versicherungen ist Projektpartner des Solarparks, der über den Dächern von Garmisch-Partenkirchen entsteht.

Mit dem grünen Strom werden etwa 300 Haushalte dauerhaft versorgt und über die Laufzeit von 20 Jahren so rund 11.000 Tonnen CO2 vermieden. Die Gesamtinvestition beträgt rund vier Millionen Euro. Durch die Beteiligung an dem Fonds können private Anleger von sicheren und kalkulierbaren Erträgen profitieren, da das Gesetz zur Förderung erneuerbarer Energien die Abnahme des erzeugten Stroms zu gesetzlich festlgelegten Preisen garantiert. Die prognostizierte Rendite liegt bei etwa 6,1 Prozent pro Jahr.

Die welivit new energy GmbH verfügt seit dem Jahr 2005 über Erfahrungen im Bereich der Photovoltaik. „Nachhaltiger Kilmaschutz ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, der auch wir uns stellen“, sagt Peter M. Endres, Vorstandsvorsitzender der KarstadtQuelle Versicherungen. Der „Solarfonds Garmisch-Partenkirchen 2011“ ist in Form einer Kommanditgesellschaft konzipiert, an der sich private Anleger beteiligen können, die mit ihrer Investition auch einen wesentlichen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten möchten.


(Redaktion)


 


 

solaranlage
karstadtquelle
karstadt
quelle
versicherungen
welivit
new
energy
garmisch
partenkirchen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "solaranlage" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: