Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Erwerbstätigkeit 2009

Zahl der Erwerbstätigen 2009 trotz Krise stabil

In Bayern blieb die Zahl der Erwerbstätigen im Jahr 2009 nahezu unverändert. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung aufgrund der Berechnungen des Arbeitskreises „Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder“ mitteilt, sank im Jahr 2009 die Zahl der Erwerbstätigen im Jahresdurchschnitt in Bayern lediglich um 0,1 Prozent.

Damit kam zwar der Beschäftigungsaufbau der vergangenen Jahre zum Erliegen, der angesichts der schärfsten Rezession der Nachkriegsgeschichte befürchtete massive Beschäftigungsabbau blieb jedoch bislang aus.

Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung mitteilt, hat der Arbeitskreis „Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder“ für 2009 eine jahresdurchschnittliche Erwerbstätigenzahl von 6,643 Millionen für Bayern ermittelt. Der Vorjahreswert wurde somit um etwa 0,1 Prozent unterschritten. Damit nahm die Zahl der Erwerbstätigen 2009 erstmals seit dem Jahr 2003 ab, blieb aber höher als in den Jahren 1991 bis 2007.

Während die Gesamtzahl der Erwerbstätigen nahezu unverändert blieb, gab es innerhalb der Wirtschaftsbereiche Verschiebungen. So erlitt der Bereich des besonders exportorientierten Verarbeitenden Gewerbes einen Rückgang von 2,5 Prozent. In den Dienstleistungsbereichen gab es hingegen 0,8 Prozent mehr Erwerbstätige als ein Jahr zuvor. Die Landwirtschaft blieb nahezu unverändert. Somit dürfte die Wirtschaftskrise die seit langem zu beobachtende Verschiebung der Beschäftigung von den Industrie- zu den Dienstleistungsbereichen verstärkt haben.

Der Rückgang der Erwerbstätigen in Bayern lag 2009 genauso hoch wie in Deutschland insgesamt. Zwischen den Bundesländern gab es jedoch Unterschiede: Überdurchschnittlich hohe Rückgänge gab es beispielsweise in Sachsen mit -0,9 Prozent und in Baden-Württemberg mit -0,6 Prozent, während in den Stadtstaaten Berlin und Hamburg ein Beschäftigungsaufbau in Höhe von 1,6 bzw. 0,9 Prozent realisiert wurde.

(Redaktion)


 


 

Erwerbstätige
Beschäftigung
Bayern
Rückgang
Dienstleistungsbereiche
Datenverarbeitung
Erwerbstätigenrechnung
Krise

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Erwerbstätige" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: