Weitere Artikel
Magic Cities

Nürnberg will mitmachen

Wirtschaftsreferent Dr. Roland Fleck wirbt beim Stadtrat um einen Beitritt Nürnbergs zum Städtenetzwerk "Magic Cities". Die Vereinigung großer deutscher Städte wirbt vorallem in den USA, Japan und China.

 „Nürnberg hat das Potenzial, in der ‚Champions League‘ der deutschen Städtereisedestinationen mitzuspielen. Hierzu gehört auch die längst überfällige Mitgliedschaft zur Werbegemeinschaft der großen deutschen Tourismusstädte ‘Magic Cities‘“, betonte Dr. Fleck in seiner Eigenschaft als Mitglied des Vorstands des Verkehrsvereins Nürnberg.

Der geplante Beitritt der Stadt Nürnberg ist Teil eines zusätzlichen Maßnahmenprogramms zur Stärkung des Nürnberger Tourismus. Dieses Maßnahmenpaket wurde durch das Angebot der Stadt angestoßen, jährlich drei Mal 250.000 Euro bereitzustellen, wenn sich die Wirtschaft mindestens in gleicher Höhe beteiligt. Die Finanzierung seitens der Tourismusbranche wurde kürzlich in der Mitgliederversammlung des Verkehrsvereins grundsätzlich beschlossen.

Zu den Mitgliedern der „Magic Cities“ gehören derzeit Berlin, Köln Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig, München und Stuttgart.

(Redaktion)


 


 

Magic Cities
Deutschland
Tourismus
Vermarktung
Nürnberg
Beitritt
Mitgliedschaft
Dr. Roland Fleck
Verkehrsverein

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Magic Cities" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: