Weitere Artikel
Schaeffler

Schaeffler zufrieden mit Continental-Personalentscheidungen

Auf der gestrigen Continental-Aufsichtsratssitzung konnte sich der Reifenhersteller mit Mehrheitsaktionär Schaeffler noch nicht über die Modalitäten der geplanten Kapitalerhöhung einigen. Dennoch war der Termin für die Franken ein Erfolg, denn wichtige Personalentscheidungen konnten getroffen werden.

Der Aufsichtsrat hatte zuvor Linde-Chef Wolfgang Reitzle - vom manager magazin erst vor kurzem zu Deutschlands bestem Manager gekürt - an die Spitze des Gremium berufen. Neuer Finanzchef bei Continental wird Wolfgang Schäfer, Geschäftsführer des Stuttgarter Autozulieferers Behr. Ab 1. Januar 2010 soll zusätzlich José Avila im Vorstand die Conti-Antriebssparte Powertrain leiten.

Maria-Elisabeth Schaeffler, Eigentümerin des Herzogenauracher Automotive-Konzerns, zeigte sich mit den Entscheidungen zufrieden:  "Mit dieser starken Führungsmannschaft sind wir für die anstehenden Aufgaben bei der Continental AG hervorragend aufgestellt", erklärte die Unternehmerin. Schaeffler hofft, durch die Personalentscheidungen nun die großen Potenziale, die vom Zusammenschluss mit Continental erwartet werden, endlich zu heben.

(Redaktion)


 


 

Continental
Schaeffler
News
Maria-Elisabeth Schaeffler
Wolfgang Reitzle
Wolfgang Schäfer
José Avila
Aufsichtsrat
Vorstand
Vorsitzender
Großaktionärin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Continental" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: