Sie sind hier: Startseite Mittelfranken
Weitere Artikel
Marketing

Grundig will sich mit Stylingprodukten junge Zielgruppe erschließen

Bereits zur IFA 2012 haben Grundig und der Designer Kilian Kerner ihre Kooperation bekannt gegeben. Das Elektronikunternehmen will damit vor allem die Herzen junger Fans erobern. Pünktlich zur Berliner Fashion Week ging es Grundig so bereits Anfang des Jahres etwa darum, mit einem Gewinnspiel Nähe zur jungen Zielgruppe zu demonstrieren. Weitere Aktionen dieser Art sollen langfristig dafür sorgen, die Grundig-Fan-Gemeinde weiter zu stärken und auszubauen.

Die richtige Ansprache der Zielgruppe ist entscheidend für den Erfolg einer Marke sowie der dazugehörigen Produkte. Grundig setzt hierbei ganz bewusst auf die Aspekte Emotionen und Lifestyle, insbesondere im Bereich der Hairstylingprodukte. Denn nicht nur die Produkte allein sollen die Zielgruppe ansprechen, sondern auch der damit verbundene Lifestyle. Anja Herling, Head of Product Management bei Grundig Home Appliances ist der Meinung, „dass man ohne die passende Ansprache der Kunden nur einer von vielen Anbietern auf dem Markt für Stylinggeräte ist. In die Herzen und damit auch langfristig in die Köpfe der jungen Leute kommt man vor allem über Emotionen.“ 

Insbesondere Marketingaktionen baut Grundig zunehmend zielgruppenspezifisch auf. Jüngster Meilenstein ist die Kooperation mit dem Designer Kilian Kerner. „Wir beobachten unsere Zielgruppe genau und wissen, dass viele junge Käuferinnen mehr wollen als Stylingprodukte mit Girly-Charme“, so Irina Werner, Produktmanagerin Hairstyling bei Grundig Home Appliances. „Wir sind nur deshalb so erfolgreich, weil wir erkennen, dass  man heutzutage eine ganze Welt voller Emotion und Erlebnis um seine Produkte aufbauen muss. Nur so kommt unsere Zielgruppe in den Genuss eines echten Mehrwerts. Durch die Kooperation mit Kilian Kerner setzten wir diesen Trend gezielt um und bieten unseren Kundinnen die einzigartige Möglichkeit, nicht nur ihre Haare profimäßig zu stylen, sondern einen ganzen Look zu kreieren.“

Mit einem Gewinnspiel passend zur Berliner Fashion Week im Januar 2013 konnte die junge Zielgruppe beider Kooperationspartner ganz tief in die Glamour-Welt eintauchen. Alle „Fashion Victims“ hatten die Chance über die „Grundig Hairstyling“ Facebook-Seite an der diesjährigen Fashion Week in Berlin teilzunehmen. Perfekt gestylt und ausgerüstet mit Stylingprodukten von Grundig ging es schließlich für zwei Freundinnen in die erste Reihe der Kilian Kerner Show und auf die anschließende Aftershow-Party. Grundig weckt damit nicht nur genau die richtigen Emotionen bei den Styling-Fans, sondern ermöglicht auch unvergessliche Erlebnisse für die jungen Käuferinnen. Und das zahlt sich aus, allein durch das Gewinnspiel konnte die Anzahl an Facebook-Fans verdoppelt werden. Außerdem werden die Produkte von Grundig bei einem großen Publikum an Styling-Fans bekannt und bei den eingefleischten Grundig-Fans noch beliebter. Deshalb sind auch in Zukunft weitere Aktionen dieser Art geplant.

(Redaktion)


 


 

Grundig
Zielgruppe
Kooperation
Aktionen
Stylingprodukte
Designer
Kilian Kerner

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Grundig" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: