Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Lifestyle Life & Style
Weitere Artikel
Weekend

Markt der langen G’sichter 2008

Manche Weihnachtsgeschenke treffen nicht den Geschmack der Beschenkten. Rettung naht mit dem „Markt der langen G’sichter“, der am Samstag, 27. Dezember 2008, von 9.30 bis 17 Uhr im Saal der „Villa Leon“, Philipp-Körber-Weg 1, allen Enttäuschten und Nicht-Richtig- Beschenkten Frohsinn und gute Laune verheißt.

Das Kulturzentrum „Villa Leon“ ist gut mit der U2, Haltestelle Rothenburger Straße, zu erreichen. Parkplätze gibt es direkt an der Schlachthofstraße.

Die Spielregeln sind einfach: Man gibt am Samstag 27. Dezember 2008 ab 8.30 Uhr maximal drei Geschenke pro Person oder Familie mit einem Limitangebot zur Versteigerung. Dabei ist zu beachten, dass die Ware neu und originalverpackt sein muss. Gebrauchtes wird nicht angenommen. Zehn Prozent des Erlöses gehen diesmal zur Stadtmission Nürnberg für das Projekt „1000 + 1 Mahlzeit“, das bedürftigen Kindern Mittagessen und nachschulische Betreuung ermöglicht. Das Projekt wird am Versteigerungstag vorgestellt.

(Redaktion)


 


 

geschenke
falsche
weihnachten
nürnberg
verkauf
umtausch
weihnachtsgeschenke
weekend

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "geschenke" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: