Weitere Artikel
GfK

Marktforscher in Kauflaune

Hektische Aktivität am Nürnberger Nordwestring: Die Marktforscher der GfK haben nach der gescheiterten Übernahme des britischen Konkurrenten Taylor Nelson Sofres (TNS) im Sommer erneut zugekauft.

Wie das Unternehmen gestern mitteilte, wurden bereits im November 74 Prozent am ägyptischen Marktforschungsinstitut Market Insight erworben. Market Insight, das als GfK Egypt firmiere, zähle zu den führenden Forschungsinstituten im Nahen Osten und Nordafrika, heißt es in einer Mitteilung.

Weiterer Baustein der Expansionsstrategie der Nürnberger sind Joint Ventures. Im Januar nimmt unter dem Dach der GfK Custom Research Middle East Holding GfK Research Dubai seine Geschäfte aus. Die Marktforscher sind ebenfalls in Saudi-Arabien aktiv und halten ein strategisches Invest von 51 % an der Median Group. Somit kann das Unternehmen Projekte im Nahen Osten künftig mit eigenen Firmen abwickeln.

Gestern wurde bekannt, dass die GfK mit ihrer Tochter Encodex die Mehrheit am US-amerikanischen E-Commerce-Spezialisten Etilize übernommen hatte (wir berichteten).  

(Redaktion)


 


 

gfk
zukauf
expansion
naher osten
usa
tns
etilize
encodex
dubai
marktforschung
marktforscher

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "gfk" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: