Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Erdgaspreise auf Rekordniveau

Mittelstand beklagt drastischen Anstieg der Erdgaspreise

Die Erdgaspreise für sogenannte Sondervertragskunden, wie etwa Unternehmen, haben ein neues Rekordniveau erreicht.

«Die Kosten für Gas sind innerhalb eines Jahres um durchschnittlich 42 Prozent in die Höhe geschnellt», sagte der Geschäftsführer des Bundesverbandes der Energie-Abnehmer (VEA), Volker Stuke, am Montag. Im Fünf-Jahres-Vergleich sei mehr als eine Verdoppelung zu verzeichnen. Der VEA vertritt mehrere Tausend mittelständischer Unternehmen.

Die aktuelle VEA-Analyse untersucht 37 Versorgungsgebiete in der gesamten Bundesrepublik. Der Verband stellte dabei erhebliche Unterschiede bei der Preisgestaltung der einzelnen Versorger fest. Während die Preise zum Beispiel bei EWE Oldenburg im vergangenen Jahr um fast 60 Prozent stiegen, sei die Anhebung bei N-Ergie in Nürnberg mit 8,4 Prozent relativ moderat ausgefallen. Auch die Differenzen zwischen den alten und neuen Bundesländern seien zum Teil erheblich.

(Redaktion)


 


 

Erdgaspreise
Mittelstand
Unternehmen
Bundesverbandes Energie-Abnehmer
Volker Stuke

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Erdgaspreise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: