Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Finanzen Aktuelles
Weitere Artikel
Online Banking

Mobile Banking via iPhone bei der Sparkasse Nürnberg

Spätestens seit dem iPhone liegt das mobile Internet voll im Trend. Die Sparkassen sind nun die erste deutsche Finanzgruppe, die ihren Kunden umfassende Banking-Applikationen für iPhone und iPod touch anbietet.

So können Kunden etwa mit der Mobile-Banking-Applikation ihren Kontosaldo abfragen, Überweisungen tätigen und Umsätze auf ihrem Konto verfolgen. Einziger Nachteil: Die Applikation ist derzeit noch kostenpflichtig und schlägt bis Mitte September mit einem Einführungspreis von 6,99 Euro zu Buche. Im Anschluss wird sie 9,99 Euro kosten.

Gratis hingegen ist die Finanzstatus-Applikation. Kunden können damit mobil den Kontostand bei einer Sparkasse überprüfen. Ebenfalls kostenlos ist der Sparkasse-Filialfinder. Dieser zeigt immer den schnellsten Weg zur nächsten Sparkassen-Geschäftsstelle oder zum nächsten Geldautomaten. Das Ergebnis wird mit Hilfe von Google Maps markiert.


(Redaktion)


 


 

mobile
banking
iphone
sparkasse
nuernberg
online
smartphone
konto
abfragen
bank

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "mobile" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Franky
21.08.09 10:32 Uhr
Guter Tipp

Hallo,
habe mir eben die Anwendung runter geladen.
Kontoeinrichtung (SK und DKB) hat sofort geklappt und jetzt kann ich eine Liste mit meinen Kontobewegungen einsehen, wirklich schön!

Danke für den Tipp.

Viele Grüsse, der Frank

 

Entdecken Sie business-on.de: