Weitere Artikel
Nachwuchsführungskräfte

SELLBYTEL und aha! Talentexpress bilden 120 Nachwuchsführungskräfte aus.

Der internationale Outsourcing-Dienstleister SELLBYTEL Group wird im Jahr 2011 bis zu 120 Nachwuchsführungskräfte mit Teilnehmern aus allen deutschen Standorten der Gruppe ausbilden.

Die Ausbildung der 120 Nachwuchsführungskräfte erfolgt aus einem Pool von insgesamt zehn Modulen. Diese sind für die jeweilige Managementstufe konzipiert und erstrecken sich über einen Zeitraum von bis zu zwölf Monaten. Die Module sollen den Teilnehmern Bereiche wie Projektmanagement oder die Kompetenz zur Durchführung von Ziel- und Feedbackgesprächen vermitteln. Die Entwicklung und Umsetzung der Schulungsmodule übernimmt der Nürnberger Trainingsdienstleister aha! TALENTEXPRESS, ein SELLBYTEL-Tochterunternehmen. Das Programm startet zunächst in Deutschland, soll aber künftig auch an allen internationalen Standorten des Outsourcing -Anbieters durchgeführt werden.

(Redaktion)


 


 

Nachwuchsführungskräfte
SELLBYTEL
aha! TALENTEXPRESS

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nachwuchsführungskräfte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: