Weitere Artikel
Erneuerbare Energien

Nürnberg: Mit günstigem Ökostrom bares Geld sparen

Strom aus regenerativen Energiequellen hat Hochkonkunktur. Um den Verbrauchern den Wechsel zu umweltschonendem Strom zu erleichtern, hat das Verbraucherportal toptarif.de die regionalen Märkte für Ökostrom in den 100 größten deutschen Städten verglichen und nach den Kritierien Wettbewerb, Preisgefüge und Einsparpotential verglichen. Nürnberg befindet sich dabei als ranghöchste bayerische Stadt auf Platz 9.

Die vordersten Plätze belegten Städte aus Baden-Württemberg, allen voran Tübingen, Ludwigsburg und Freiburg. Als beste der drei deutschen Millionenmetropolen rangiert München auf Platz 35. Schlusslicht ist die sächsische Landeshauptstadt Dresden. „Schon länger beobachten wir einen zunehmenden Trend zu Ökostrom. Insbesondere seit dem vergangenen Jahr hat der Markt für erneuerbare Energien sowohl auf der Anbieter- als auch auf der Kundenseite spürbar an Dynamik gewonnen. Bereits vor den Störfällen im Kernkraftwerk Krümmel entschied sich jeder fünfte Wechsler für einen Ökostromanbieter“, sagt Energieexperte Thorsten Bohg von toptarif.de.

Im elften Jahr der Strommarktliberalisierung können Verbraucher durchschnittlich zwischen 42 Ökostromanbietern wählen. Allein im Vergleich zum letzten Jahr hat sich die Zahl der verfügbaren Anbieter fast verdoppelt. So waren im Sommer 2008 in jeder Region noch durchschnittlich 25 Anbieter mit Ökostromprodukten aktiv. Während die Preise für konventionellen Strom bei den örtlichen Versorgern stetig weiter steigen, wird Ökostrom immer günstiger.

„Durchschnittlich kann ein deutscher Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 4.000 kWh Strom 157 Euro oder knapp 17 Prozent seiner jährlichen Stromkosten sparen, wenn er aus dem Tarif der gesetzlichen Grundversorgung zum günstigsten verfügbaren Ökostromangebot wechselt“, erklärt Bohg. Die größten Differenzen zwischen örtlicher Grundversorgung und günstigerem Ökostrom gibt es mit 298 Euro in Nürnberg – auch für Verbraucher in Fürth geht der Wechsel zu erneuerbaren Energien mit finanziellen Entlastungen von rund 250 Euro einher.


(Redaktion)


 


 

nürnberg
ökostrom
guter
markt
günstig
geld
sparen
strom
anbieter
wechsel
n-ergie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "nürnberg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: