Weitere Artikel
Personalwechsel

NürnbergMesse mit neuem Führungsduo Fleck und Ottmann

Der Aufsichtrat gab am gestrigen Dienstag bekannt, dass Wirtschaftsreferent Roland Fleck ab August gemeinsam mit dem Messeprofi Peter Ottmann das Unternehmen leiten wird.

Seit November 2010 lief das Auswahlverfahren für die Nachfolge von Bernd A. Diederichs, der Ende Juli nach 14 Jahren in Rente gehen will. Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly gab am gestrigen Abend in seiner Funktion als amtierender Aufsichtsratvorsitzender der NürnbergMesse die Entscheidung bekannt. Die Wahl von Peter Ottman und Roland Fleck war keine Überraschung und wurde einstimmig vom Aufsichtgremium abgesegnet. 

Die neue Führungsspitze besteht aus zwei Männern, die der NürnbergMesse seit Jahren verbunden sind. Peter Ottmann (44) ist seit 17 Jahren für das Unternehmen tätig, zuletzt als Stellvertreter des Geschäftsführers Diederichs. Roland Fleck (49) ist als Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg und langjähriges Aufsichtratsmitglied ebenso kein neues Gesicht für die NürnbergMesse. Fleck wird seine Parteiämter niederlegen und dem Politikbetrieb lediglich als Mitglied der CSU-Wirtschaftskommission erhalten bleiben.

(Redaktion)


 


 

NürnbergMesse
Peter Ottmann
Roland Fleck
Bernd A. Diederichs

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "NürnbergMesse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: