Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Finanzen Aktuelles
Weitere Artikel
Online-Banking

Bankkonten werden vermehrt online geführt

Bankgeschäfte per Computer auf dem Vormarsch: Von den etwa 93 Mio Girokonten in Deutschland werden inzwischen fast 40 Millionen online geführt. Davon entfallen 15,2 Mio auf die privaten Banken. An zweiter Stelle stehen die Sparkassen und Landesbanken mit 13,8 Mio Online-Konten.

Bei den Kreditgenossenschaften und Genossenschaftlichen Zentralbanken sind es insgesamt 10,3 Mio.

Auch die Quote der online geführten Girokonten ist mit 56 % bei den privaten Banken am höchsten. Im Schnitt beträgt sie in der deutschen Kreditwirtschaft nur 42 %. Vor allem jüngere Menschen nutzen den Computer für Kontoabfragen, Überweisungen und andere Bankgeschäfte.

(Redaktion)


 


 

Bank
Online-Banking
Überweiseungen
Transaktion
Geschäft
Konten
Bankgeschäfte
Computer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bank" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: