Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell Netzwelt
Weitere Artikel
Nielsen-Studie

Online-Werbung legt weltweit zu

Während das Fernsehen noch den größten Anteil der weltweiten Werbeausgaben einstreicht, nimmt die Online-Werbung ständig zu. Nach Angaben einer Studie des Marktforschungsinstituts "The Nielsen Company" beträgt der Zuwachs im Westen rund zwölf Prozent, im Mittleren Osten und Afrika mehr als 35 Prozent.

Im Vergleich zum Vorjahr wurde weltweit um 3,1 Prozent mehr für Werbung ausgegeben. Die klassische TV-Werbung konnte in Nord-Amerika um vier Prozent, in Latein Amerika um 7,5 Prozent und im Mittleren Osten sowie Afrika um 33,8 Prozent zulegen. Der Online-Werbemarkt erfreut sich in der ganzen Welt hoher Zuwächse: 12,1 Prozent in Europa, 31,8 Prozent in Lateinamerika und 35,2 Prozent in Afrika und im mittleren Osten.

Als einziger Verlierer werden in der Studie die Printmedien identifiziert. Magazine verzeichnen einen globalen Rückgang. Die Werbebudgets für Tageszeitungen nehmen in den USA leicht ab, während sie in Lateinamerika und Asien zunehmen.

Digitale Möglichkeiten fangen Umsatzeinbrüche auf

 "Vor allem der digitale Werbemarkt ist weiterhin stark am Wachsen. Für 2012 wird ein Wachstum von elf Prozent der Online Spendings prognostiziert", sagt Christine Antlanger-Winter, Präsidentin des Vereins zur Förderung der Online-Werbung gegenüber pressetext.

Die rasante Entwicklung von digitaler Werbung beeinflusst auch die Printmedien. "Es erschließen sich neue digitale Möglichkeiten und Werbeformen. Damit können Umsatzeinbrüche aufgefangen werden. Afrika ist als Werbemarkt befindet sich auf einem anderen Niveau als Europa und hat daher höhere Steigerungsraten, wie übrigens auch die CEE Länder Europas", so die Branchenexpertin.

(pressetext.com)


 


 

Online-Werbemarkt
Afrika
TV-Werbung
Latein Amerika
Zuwachs
Printmedien
Studie
Europa

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Online-Werbemarkt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: