Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell Netzwelt
Weitere Artikel
Selbstkontrolle

Verhaltenskodex für die Online-Werbung

Transparenz beim Umgang mit Daten in Netz

Experten der Branchenverbände finalisieren derzeit einen entsprechenden Verhaltenskodex. Parallel hierzu werden die dazugehörigen technischen Einrichtungen implementiert. Hiermit sollen die Transparenz beim Datenumgang im Internet spürbar gestärkt, Verbrauchern effektive und leicht zu handhabbarende Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung gestellt und effiziente Überwachungs- und Durchsetzungsinstrumente geschaffen werden. 

Kernbestandteile der Selbstregulierung zur nutzungsbasierten Online-Werbung:

  • Herstellung von Transparenz über Datenerhebung und -verwendung zur Information und Aufklärung der Verbraucher
  • Einrichtung einer Kontrollmöglichkeit für die Verbraucher;
  • Richtlinien zur Datensicherheit und Speicherung von erhobenen und verwendeten Daten;
  • Richtlinien für die Erstellung von Segmenten zur Aussteuerung von Werbung in sensiblen Datenbereichen
  • Präventive Überprüfung und Siegelvergabe für Richtlinien-konformes Verhalten von Unternehmen.

Für die Verbraucher wird die weiterentwickelte Website meine-cookies.org ein elementarer Bestandteil sein, um direkte Kontrolle über OBA zu erlauben.

(Redaktion)


 


 

Verbraucher
Transparenz
Verhaltenskodex
Online-Werbung
Selbstkontrolleinrichtung
Datensicherheit
Verbraucher Richtlinien
Datenschutz
Erstellung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Verbraucher" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: