Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell Netzwelt
Weitere Artikel
Pilotprojekt

Personalausweis erspart Behördengang

Der neue Personalausweis macht's möglich: Wer eine Meldebestätigung für seinen Wohnsitz braucht, muss im bayerischen Ingolstadt nicht mehr ins Rathaus oder Landratsamt gehen.

Dem neuen elektronischen Personalausweis und seinen Sicherheitsfunktionen steht einer aktuellen Studie zufolge die Mehrheit der Bürger noch immer skeptisch gegenüber.Die meisten Befragten zögerten, die Funktionen zum Schutz der persönlichen Daten im Internet zu nutzen, teilte das IT-Beratungsunternehmen Unisys kürzlich mit. Nur 20 Prozent der befragten Bürger wollen demnach die neue elektronische Identifikationsnummer (eID) für Transaktionen im Netz nutzen. Und lediglich 22 Prozent interessieren sich für die Möglichkeiten der digitalen Signatur.

Dass es auch anders gehen kann, zeigt die Stadt Ingolstadt in Bayern. Als eine der ersten Kommunen in Deutschland hat sie ein „Bürgerservice-Portal" eingeführt, mit dem über das Internet Behördengänge einfach und bequem von zu Hause aus erledigt werden können. Zur sicheren Authentifizierung dient der neue Personalausweis.

Rund 7.000 Ingolstädter Bürgerinnen und Bürger sind bereits im Besitz des neuen Personalausweises, 60 Prozent haben auch schon die eID-Option freischalten lassen. Mit einem Chipkartenlesegerät und der individuellen PIN können Sie sich nun im von der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) entwickelten "Bürgerservice-Portal" rechtssicher legitimieren.

Auch wenn schon vorher eine Reihe von Formularen online ausgefüllt werden konnten, mussten diese bisher vom Bürger noch ausgedruckt, unterschrieben und per Post geschickt oder persönlich ins Ingolstädter Rathaus gebracht werden. Im neuen Bürgerservice-Portal fällt dieser "Medienbruch" nun weg. Nach dem Ausfüllen am Bildschirm können die Daten künftig online übertragen werden - die eindeutige Identifizierung durch den neuen Personalausweis macht dies möglich.

Alle Daten, die teilweise per Klick direkt vom Ausweis in die Anträge übernommen werden können, gelangen direkt in die Systeme des Rathauses und können dort direkt in den jeweiligen Fachanwendungen weiter verarbeitet werden. Damit sparen sich nicht nur die Bürger Aufwand und Zeit, auch die Prozesse in den Behörden werden schneller und effizienter.

(Redaktion)


 


 

Personalausweis
Bürger
Bürgerservice-Portal
Rathaus
Behörden
Authentifizierung
Bayern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Personalausweis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: