Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
Pauschalreisen

Preisrückgang bei Pauschalurlaub verlangsamt

Der Preisrückgang für Pauschalurlaub hat sich verlangsamt. Im Durchschnitt fielen die Preise im Dezember 2009 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,0 Prozent. Im November 2009 hatte der Rückgang bei 8,1 Prozent gelegen. Dies zeigt der Pauschalreise-Preisindex, den das Reiseportal HolidayCheck.de am Mittwoch veröffentlichte.

Die deutlichsten Preisrückgänge gab es weiterhin bei Reisen in die Türkei. Dort zahlten Paare 16,3 Prozent weniger als im Dezember 2008 und Familien 7,6 Prozent weniger. Vor einem Monat hatte der Preisrückgang für Familien im Vorjahresvergleich noch bei 11,4 Prozent gelegen. Eine ähnliche Entwicklung nehmen die Preise für den Mallorca-Urlaub. Auch hier profitieren Paare mit minus 12,0 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Familien mit zwei Kindern sparen weniger, aber immerhin noch 8,3 Prozent ein. Für Ägypten-Reisen zahlen Paare durchschnittlich 4,9 Prozent und Familien mit zwei Kindern 8,8 Prozent weniger als vor einem Jahr. Im Vergleich zum vorhergehenden Monatsindex fielen die Preise damit jeweils um über 2,2 Prozentpunkte. Der Preisindex basiert auf gebuchten Reisen. www.holidayCheck.de vergleicht die Angebote von über 80 Reiseveranstaltern, die täglich mehr als 500 000 Mal abgefragt werden.

(Redaktion)


 


 

Preisrückgang
Familien
Preisindex
Paare
Kindern
Reisen
Vorjahresmonat
Pauschalurlaub
Dezember
HolidayCheck

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Preisrückgang" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: