Weitere Artikel
Sponsorendeal

Puma stattet Südafrika aus

Im Wettkampf der Sportartikelhersteller konnte Puma einen Etappensieg mit einer langfristigen Partnerschaft mit Südafrika verbuchen.

Das Herzogenauracher Unternehmen und der südafrikanische Fußballverband SAFA gaben heute in Johannesburg die Unterzeichnung einer langjährigen Partnerschaft bekannt. Der neue Ausrüstervertrag reicht über die nächsten beiden FIFA-Weltmeisterschaften hinaus. Puma ist damit ab sofort offizieller Ausrüster des SAFA, stellt die offizielle Spiel-, Trainings- und Freizeitbekleidung für die südafrikanische A-Nationalmannschaft sowie alle anderen südafrikanischen Nationalmannschaften einschließlich der Jugend- und Damenmannschaften und verantwortet das gesamte Merchandising des Verbandes.

„Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit dem südafrikanischen Fußballverband. Sie unterstreicht unser jahrelanges Engagement für Afrika und den afrikanischen Fußball und bereichert unser Sportmarketingportfolio in vielerlei Hinsicht. Wir hoffen deshalb auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Südafrika“, so Christian Voigt, Senior Head of Global Sports Marketing bei Puma.

(Redaktion)


 


 

Südafrika
Puma
Partnerschaft
Ausrüster
Nationalmannschaft
Fußball

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Südafrika" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: