Weitere Artikel
Arcandor

Arcandor: Stadtspitzen bedauern gescheiterten Quelle-Rettungsversuch

Nach Grundig und AEG Hausgeräte wird mit der Quelle nun eine weitere führende Marke aus der Region in tiefe Turbulenzen gestürzt. Für Nürnbergs Wirtschaftsreferenten Dr. Roland Fleck „endet mit der Liquidation ein Kapitel Handelsgeschichte in Franken und Wirtschaftsgeschichte in Deutschland.“

Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly ergänzt: „Dies ist der schmerzliche Endpunkt einer lang anhaltenden Fehlentwicklung, die größtenteils gravierenden Managementfehlern der Vergangenheit, aber auch strukturellen Veränderungen im Einzelhandel geschuldet ist.“ Die tatsächlichen Gründe für das Scheitern der Verkaufsbemühungen haben sich für die Stadtspitze jedoch auch nach Gesprächen mit Arcandor-Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg noch nicht erschlossen.

Aktuell arbeitet die Stadt an konkreten Hilfsangeboten: In den Räumen von Quelle im Versandzentrum an der Fürther Straße wird eine temporäre Außenstelle der Arbeitsagentur eingerichtet. Diese steht den Mitarbeitern bei der Beantragung von Arbeitslosengeld I und für erste Vermittlungstätigkeiten vor Ort zur Verfügung. Gleichzeitig stellt das städtische KIinikum Nürnberg eine Anlaufstelle für persönliche Beratung und psychologische Betreuung zur aktuellen Lebenssituation ebenfalls direkt bei Quelle vor Ort bereit. Die Städte Nürnberg und Fürth werden außerdem sicherstellen, dass die Quelle-Kinderbetreuungseinrichtungen in vollem Umfang fortgeführt werden können.

Oberbürgermeister Dr. Maly hat in einem Telefonat Ministerpräsident Horst Seehofer über diese geplanten Sofortmaßnahmen informiert. Beide vereinbarten unmittelbar nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen in Berlin einen Termin in der Region, um das geplante Strukturhilfepaket des Freistaats vertiefend zu besprechen. Berufsmäßiger Stadtrat Dr. Roland Fleck hatte bereits am 9. Oktober 2009 wesentliche Eckpunkte des Strukturprogramms in der Staatskanzlei mit den beteiligten Ministerien erörtert.

(Redaktion)


 


 

Quelle
Arcandor
Insolvenz
News
Görg
Nürnberg
Maly
Fleck
Hilfe
Sofort
Arbeitsagentur
EKZ
Mitarbeiter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Quelle" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von EX-Quelle
22.10.09 08:36 Uhr
Wo ist die Erbin ?

Alle versuchen Wege für die Mitarbeiter zu suchen, aber wo ist Frau Schickedanz ? Hält sie es nicht einmal mehr für NÖTIG ein Wort zu den Mitarbeitern zu sprechen ?
Zeigt es nicht ihre Linie, die sie schon die ganzen Jahre gegangen ist !
Sie als Redaktion,versuchen Sie doch einmal Frau Schickedanz zu erreichen !

 

Entdecken Sie business-on.de: