Sie sind hier: Startseite Mittelfranken
Weitere Artikel
Bundestagswahl 2009

Raab: Bessere Kinderbetreuung und mehr Kleinkredite

Die Bundestagswahl steht vor der Tür. Business On Mittelfranken befragte Kandidaten der mittelfränkischen Wahlkreise vorab, welche Projekte sie für die Region anstoßen wollen und was sie direkt nach ihrer Wahl machen. Heute: Birgit Raab, Bündnis 90/ Die Grünen, Wahlkreis: Nürnberg Süd / Schwabach.

Mittelfranken Business On: Welche Projekte werden Sie in der nächsten Legislaturperiode für Ihren mittelfränkischen Wahlkreis unterstützen?

Birgit Raab: Ich will eine Änderung von Richtlinien unterstützen, die Vergabe von Kleinkrediten für kleine und mittelständische Betriebe zu erleichtern. Die gute Arbeit des Marketingvereins Region Nürnberg hat bereits Früchte getragen. Das sollte fortgeführt und intensiviert werden in ganz Mittelfranken. Die Struktur der Metropolregion Nürnberg ist bisher sehr undemokratisch und intransparent. Ich unterstütze hier eine Demokratisierung und die Beteiligung weiterer Gesellschaftsgruppen an einem gemeinsamen Entscheidungsprozess zur nachhaltigen Entwicklung der Region. Wichtig ist mir, nah am Menschen und vor Ort zu sein, was ich bereits als Bezirksrätin umsetze.

Mittelfranken Business On: Wo hat die mittelfränkische Wirtschaft noch Nachholbedarf?

BUCHEMPFEHLUNG:

Birgit Raab: Viele Frauen und Männer wünschen sich wesentlich bessere Vereinbarkeit zwischen Beruf, Kinder und Familie. Hier besteht ein großer Nachholbedarf, um Familien zu entlasten. Das fängt bei der Einrichtung von Kinderbetreuungseinrichtungen für Kinder aller Jahrgangsstufen, Ganztagesschulen mit guter Essensversorgung und flexiblen Arbeitszeiten an. Von der mittelfränkischen Wirtschaft erwarte ich entsprechendes Engagement und den Willen, dafür etwas beizutragen. Diejenige Firma, die attraktiv für Familien(planung) ist, wird in Zukunft gut ausgebildete und motivierte MitarbeiterInnen trotz drohendem Fachkräftemangel leicht finden und halten.

Mittelfranken Business On: Wenn ich in den Bundestag gewählt werde, dann…

Birgit Raab: ...setze ich mich für Wirtschaftsförderung ein, die wirkt. Grüne wollen mehr Investitionen in Bildung, Innovation, Forschung und Entwicklung. Zur Umsetzung guter Ideen setzen wir auf Kleinkredite und auf ökonomisch und ökologisch zukunftsfähige Wirtschaftsbetriebe und Wirtschaftszweige.

(Redaktion)


 


 

Wirtschaft
Mittelfranken Business On
Familie
Kleinkredite
Entwicklung
birgit raab
grüne
bundestagswahl
2009
wahlkreis
nürnberg
süd
schwabach
kandidaten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wirtschaft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: