Weitere Artikel
Region Nürnberg/Fürth

Strukturprogramm über 115 Millionen Euro verabschiedet

Mit den Planungen für das 115-Millionen-Euro-Hilfspaket des Freistaats für den Großraum Nürnberg wurde bereits nach der Pleite des Versandhändlers Quelle begonnen. Nun ist das Strukturprogramm beschlossene Sache.

Das bayerische Kabinett beschloss das nun bereits seit Wochen heiß diskutierte Strukturprogramm schließlich einmütig auf einer Sitzung in Fürth. Es umfasst unter anderem einen 50-Millionen-Euro-Zuschuss zum Aufbau eines Zentrums für Energieforschung, die Errichtung eines „Hauses der Forschung“, das die Einwerbung von Forschungsmitteln optimieren soll, sowie zehn Millionen Euro für einen Arbeitsmarktfonds. Mit letzterem sollen vor allem besonders stark von der Quelle-Krise betroffene Familien unterstützt werden.

Der Fürther Oberbürgermeister dankte der Staatsregierung für das Programm und listete weitere Probleme der Region auf. So brauche die Stadt Fürth dringend Hilfe, um eine neue Notaufnahme im Klinikum zu schaffen, außerdem mehr Geld für die moderne Feuerwache und für das Theater. Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer verstand die Nöte des Fürther Oberbürgermeisters offenbar und kündigte nach der Kabinettssitzung an, das Budget des Staatstheaters ab 2011 in mehreren Etappen aufzustocken, weitere  400.000 Euro in die Feuerwache zu stecken und acht Millionen Euro für die Modernisierung der Notaufnahme des Fürther Klinikums bereit zu stellen.

Darüber hinaus führte Seehofer auf Vermittlung der Fürther Stadtspitze auch Gespräche mit Herbert Mederer vom Süßwarenhersteller Trolli und Norma-Chef Manfred Roth. Während die Discounterkette im künftigen Gewerbegebiet im Westen der Stadt ihre neue Verwaltung und ein Logistikzentrum für Bayern ansiedeln will, möchte Trolli im Gewerbepark Süd eine Gummibärchen-Fabrik und ein Hochregallager errichten. 120 Millionen Euro soll das kosten – Jung spricht in diesem Zusammenhang vom „größten Fabrikneubau der letzten Jahre in Bayern“. Norma und Trolli würden gemeinsam 600 neue Arbeitsplätze nach Fürth bringen.

(Redaktion)


 


 

nürnberg
fürth
region
strukturprogramm
hilfspaket
millionen
norma
trolli
gewerbepark
fabrik

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "nürnberg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: