Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Rekordjahr 2012

Volkswagen schafft Absatzrekord von 9 Millionen Fahrzeugen

2012 war, trotz, Krise ein gutes Jahr für VW. Mit insgesamt 11,2 Prozent mehr verkauften Autos weltweit, knackten sie den Absatzrekord. 9 Millionen Fahrzeuge verkaufte der Wolfsburger Automobilhersteller im Jahr 2012.

Mit diesem Ergebnis ist VW für 2013 gegen den US Rivalen General Motors (GM) gewappnet. Dieser bleibt immer noch an der Spitze der Automobilhersteller. Mit nur 150.000 Fahrzeugen liegt VW dicht hinter dem liegt mit knapp 150.000 Fahrzeugen dicht hinter GM. 

Der Absatz in den USA entwickelte sich für VW durchaus positiv. Mit 34,2 Prozent mehr verkauften Autos bleiben die USA einer der wichtigsten Kernmärkte. Bis 2018 will VW an der Spitze der Automobilhersteller stehen. Positiv entwickelte sich auch der Asien-Pazifikraum: Mit erstmals über 3 Millionen verkauften Autos. 

In Europa ist die Situation weiterhin schwierig. Trotzdem blieb die Zahl der ausgelieferten Autos stabil. In Westeuropa erwirtschaftete der Konzern jedoch ein Minus von 6,5 Prozent.

Einen weiteren Rekord erreichte die Sportwagentochter Porsche; Sie erzielte ein Plus von 18,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Marke Audi erlangte mit knapp 1,5 Millionen verkauften Fahrzeugen eine neue Bestmarke.

Quelle: Volkswagen Media Service

(Redaktion)


 


 

Autos
Fahrzeugen
Automobilhersteller
Volkswagen
USA
Absatzrekord
9 Millionen Fahrzeuge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Autos" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: