Sie sind hier: Startseite Mittelfranken
Weitere Artikel
Retention-Management gefordert

Retention-Management ist jetzt besonders wichtig

Die Bindung von wichtigen Mitarbeitern spielt in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine besonders große Rolle. Das ist das Ergebnis einer Studie von Personnel Decisions International (PDI).

Was auf den ersten Blick widersprüchlich klingt, hat laut PDI-Deutschland-Geschäftsführer Mathias Kesting einfache Gründe: "In wirtschaftlich angespannten Zeiten sind besonders Mitarbeiter mit Potenzial häufig überarbeitet und müssen in einem schwierigen Arbeitsumfeld zurechtkommen, sodass mancher Job bei der Konkurrenz vermeintlich attraktiver erscheint."


Entwicklungsmöglichkeiten an Platz eins

Die Studie, bei der rund 530 Führungskräfte sowohl aus Personalressorts als auch aus anderen Unternehmensbereichen in 34 Ländern befragt wurden, zeigt zudem, dass sich in der Praxis besonders zwei Strategien zur Mitarbeiterbindung bewährt haben. An erster Stelle steht das "Vorantreiben persönlicher Entwicklungsmöglichkeiten", das 32 Prozent der Befragten als erfolgreiches Instrument beurteilen. An zweiter Stelle steht die Vergabe "attraktiver Vergütungen und Zuwendungen", die 22 Prozent der Befragten als hilfreich bewerten, wenn es darum geht, gute Mitarbeiter zu binden. Das bedeutet, über 50 Prozent der Befragten haben mit diesen beiden Maßnahmen erfolgreich gearbeitet.


Flexible Arbeitszeit wenig erfolgreich

Trotzdem räumen sie ihnen offenbar nicht immer oberste Priorität ein, sondern setzen zusätzlich auf Strategien, die laut Umfrage geringere Erfolgschancen haben. So sagen zum Beispiel 63 Prozent der Personalverantwortlichen, dass sie Modelle mit erfolgsabhängigen Bezahlungen einsetzen, um Mitarbeiter zu halten. Aber nur elf Prozent räumen ein, dass dies auch tatsächlich zum Verbleib der Mitarbeiter im Unternehmen geführt hat. Weiteres Beispiel: 53 Prozent der Befragten geben an, flexible Arbeitsmodelle wie flexible Arbeitszeit und Home Office als Anreiz zur Mitarbeiterbindung zu nutzen, aber nur fünf Prozent meinen, dieses Instrument habe den gewünschten Erfolg gebracht.

(Redaktion)


 


 

Retention Management
PDI-Deutschland
Mathias Kesting
Personnel Decisions International
Studie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Retention Management" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: