Weitere Artikel
Großauftrag

Siemens baut Züge für Russland

Der Elektrokonzern Siemens konnte sich einen Milliardenauftrag von der russischen Eisenbahn sichern. Zur Realisierung ging der deutsche Großkonzern das Joint Venture Train Technologies mit dem russischen Partner Sinara ein, wie Siemens heute mitteilte.

Das Gemeinschaftsunternehmen soll für die russische Bahn 240 Regionalzüge des Typs „Desiro RUS“ fertigen. Der Vorvertrag wurde bereits unterzeichnet. Insgesamt umfasst die Bestellung 1.200 Wagons mit einem Wert von rund zwei Milliarden Euro. Ab 2013 soll die Fertigung an einem Standort nahe Jekaterinburg beginnen. Zunächst werden in dem Werk noch 16 Züge des Desiro-Typs produziert. Diese stammen aus einem älteren Auftrag der russischen Eisenbahn, der 54 Züge umfasst. Die ersten 38 Züge dieser Bestellung werden im Krefelder Werk gefertigt.

(Redaktion)


 


 

Züge
Bestellung
Siemens
Russische Eisenbahn
Sinara
Train Technologies

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Züge" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: