Weitere Artikel
Solartechnik

Fünftes solarthermisches Kraftwerk für Spanien

Solar Millennium entwickelt und realisiert gemeinsam mit OHL Industrial ein solarthermisches Kraftwerk in Spanien.

Die Solar Millennium AG hat gemeinsam mit OHL Industrial, einem Unternehmen des spanischen Baukonzerns Obrascón Huarte Lain, S.A. (OHL) die Projektgesellschaft des geplanten 50 MW-Kraftwerks Arenales von Fotowatio Renewable Ventures übernommen. Beide Gesellschaften haben jeweils 50 Prozent der Anteile erworben. Damit ist die Solar Millennium Gruppe an der Entwicklung und Realisierung eines fünften solarthermischen Kraftwerks in Spanien nach den Projekten Andasol 1-3 und Ibersol beteiligt.

Den Bau des Kraftwerks soll OHL Industrial als Generalunternehmer übernehmen, während die Solar Millennium Gruppe über ihr spanisches Tochterunternehmen Milenio Solar die Projektentwicklung durchführen soll. Außerdem ist vorgesehen, dass die Technologietochter Flagsol GmbH im Auftrag des Generalunternehmers die Verantwortung für den Bau des thermischen Speichers und des Wärmeträgerflüssigkeits-System übernimmt. Der Bau soll im 2. Quartal dieses Jahres beginnen. Parallel soll die Finanzierung für das Kraftwerk abgeschlossen werden.

Dr. Christoph Wolff, Vorstandsvorsitzender von Solar Millennium: „Das Arenales-Projekt ist ein wichtiger Meilenstein für die Festigung unserer traditionell starken Marktposition in Spanien. Gleichzeitig ist dieser Kauf Teil unserer Strategie, unser Geschäftsmodell durch mehrere kleinere Projekte und einen erhöhten Anteil an Generalunternehmer-Dienstleistungen weiter zu verbreitern und zu verstetigen. Darüber hinaus bietet die Zusammenarbeit mit der OHL-Gruppe großes Potenzial für die Zukunft.“

Über den Kaufpreis für die Projektgesellschaft wurde von beiden Seiten Stillschweigen vereinbart.

(Redaktion)


 


 

solarthermisches Kraftwerk
Solar Millennium AG
OHL Industrial
Andasol
Ibersol

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "solarthermisches Kraftwerk" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: