Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Lifestyle Sport
Weitere Artikel
Fußball

Nachwuchsteam der SpVgg Greuther Fürth fliegt zum Weltfinale nach Madrid - Großes Fußballfest zum Finale des Danone Nations Cup 2011

Am 5. Juni trafen 28 Jugendteams der Jahrgänge 1999/2000 in der BRITA-Arena in Wiesbaden aufeinander und spielten um die Tickets zum Weltfinale nach Madrid. Für die knapp 400 jungen Fußballer aus ganz Deutschland war das große Finale des Danone Nations Cup ein Highlight in ihrer noch jungen Karriere.

Alle hatten sich zuvor bei der elften Auflage dieses größten Jugendfußballturniers der Welt für das Finale in Wiesbaden qualifiziert. In einem spannenden Finale setzte sich vor rund 2000 Zuschauern die SpVgg Greuther Fürth in einem fairen und hochklassigen Finalspiel gegen das Team von Bergisch Gladbach 09 mit 2:0 durch. Drittplatzierter wurde das Team von BARMER GEK aus Freiberg.

In 22 Vorrundenturnieren spielten in den vergangen Monaten in ganz Deutschland über 8.000 junge Fußballer um die Teilnahme am Deutschlandfinale. Die 22 Siegerteams sowie 6 Wildcard-Teams traten nun in Wiesbaden gegeneinander an, darunter so bekannte Teams wie z.B. FSV Mainz 05, FC Augsburg, Karlsruher SC etc. Das Team aus Fürth setzte sich souverän und ungeschlagen gegen alle Gegner durch und darf sich nun auf 5 Tage in Madrid freuen. Doch auch für die Verlierer wird das Final-Wochenende in Wiesbaden ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

Der Wiesbadener Oberbürgermeister Dr. Helmut Müller ließ es sich nicht nehmen, die 28 Teams im Stadion des Gastgebers SV Wehen Wiesbaden persönlich willkommen zu heißen und war so begeistert, dass er vorschlug, das Finale des Danone Nations Cup auch im kommenden Jahr wieder in Wiesbaden durchzuführen.

Für die Mannschaft der SpVgg Greuther Fürth heißt es nun Anfang Oktober Koffer packen für die Reise nach Madrid. Dort spielen dann vor den Augen des Weltfußballers und Schirmherrn Zinedine Zidane im Bernabeu-Stadion 40 Nationen aus fünf Kontinenten um den Titel des inoffiziellen Danone "Jugendweltmeisters". Das Team lernt beim Weltfinale Kinder aus allen 5 Kontinenten kennen, schließt Freundschaften und spielt auf dem weltbekannten Rasen von Real Madrid im Bernebeu-Stadion - ganz bestimmt ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

Nach nunmehr 11 Jahren hat der Danone Nations Cup seinen festen Platz im Kalender des deutschen Jugendfußballs eingenommen. Danone, Marktführer im Bereich der Milchfrische und vertreten in über 120 Ländern, ist es neben dem sportlichen Wettkampf ein großes Anliegen, Völkerverständigung zu fördern, Vorurteile abzubauen und den Kindern gemäß dem Motto "believe in your dreams" die einmalige Möglichkeit eines solchen Erlebnisses zu bieten.

(Danone GmbH)


 


 

Finale
Wiesbaden
Danone Nations Cup
Madrid
SpVgg Greuther Fürth
Deutschland
Erlebnis
Fußball
Weltfinale

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Finale" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: