Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Finanzen Aktuelles
Weitere Artikel
Einstieg bei Sal. Oppenheim

Stabilisiert Deutsche Bank indirekt Arcandor?

Die Deutsche Bank führt derzeit Gespräche über eine strategische Partnerschaft mit Sal. Oppenheim. Die Privatbank ist Großaktionär beim insolventen Handelskonzern Arcandor, hat die Beteiligung jedoch zur Entlastung der Bilanz inzwischen in eine Holding ausgelagert.

Die Deutsche Bank bestätigte, Sal. Oppenheim ein „unverbindliches Angebot“ hinsichtlich einer Kapitalbeteiligung unterbreitet zu haben. Im Visier dürften sich dabei jedoch weniger die Industriebeteiligungen der Privatbank, als viel mehr die vermögenden Privatkunden befinden. Die strategische Partnerschaft habe das Ziel, den Kunden von Sal. Oppenheim Zugang zum globalen Netzwerk der Deutschen Bank zu ermöglichen und die Position der Deutschen Bank im gehobenen Privatkundengeschäft in Deutschland zu stärken, wie die Deutsche Bank heute mitteilte.

Strukturelle Veränderungen sind bei beiden Häusern nicht geplant. Finanzkreisen zufolge dreht sich das Interesse der Deutschen Bank um einen Minderheitsanteil von weniger als 50 Prozent. Zur Höhe des möglichen Investments machten beide Banken zunächst keine Angaben. Der Einstieg der Deutschen Bank könnte dennoch einen entscheidender Beitrag zur Stabilisierung von Arcandor darstellen. Nachdem Martin Dedi, Neffe von Madeleine Schickedanz zuvor den Aktionärspool mit der Quelle-Erbin aufgelöst hatte, ist die Oppenheim-Holding nun neuer Hauptaktionär des insolventen Konzerns (wir berichteten).

Sal. Oppenheim musste im vergangenen Jahr aufgrund der Wirtschafts- und Finanzkrise erstmals in der Nachkriegsgeschichte einen Verlust hinnehmen. Seit einiger Zeit halten sich daher Spekulationen, dass Sal. Oppenheim eine weitere Finanzspritze benötigt, obwohl die Familiengesellschafter bereits 200 Millionen Euro zugeschossen hatten.


(Redaktion)


 


 

deutsche
bank
deutsche bank
sal
oppenheim
arcandor
primondo
insolvenz
quelle
jobs
arbeitsplätze

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "deutsche" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: