Weitere Artikel
Staedtler Stiftung

Staedtler vergibt Preise für Promotionen

In diesem Jahr ehrte die Staedtler Stiftung bereits zum elften Mal in Folge zehn Doktoranden der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Für ihre außer-ordentlichen universitären Leistungen erhielten diese ein Preisgelder in Höhe von jeweils 3.500,- €.

In seiner Eröffnungsansprache hieß Dieter Schoch, Vorsitzender der Staedtler Stiftung, die nominierten Doktoranden sowie die anwesenden Gäste aus Politik und Wirtschaft herzlich willkommen. Professorin Johanna Haberer, Vizepräsidentin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, und Prof. Dr. rer. nat. Michael Braun, Präsident der Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg, leiteten mit Ihrem Grußwort die offizielle Ehrung der Doktoranden ein. Nach dem Bericht über die aktuellen Förderungen durch die Staedtler Stiftung und der Vorstellung der zehn Dissertationen durch die Preisträger überreichte Schoch die Preisgelder in Höhe von jeweils 3.500,- €. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch die musikalische Untermalung vom Bläserquartett „Brasserie“.

(Redaktion)


 


 

Staedtler
Doktoranden
Preise
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
FAU
ehrung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Staedtler" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: