Weitere Artikel
Nürnberger Akademie

Tritt auf die Kostenbremse ist falsch

Prof. Dr. Helmut Bräuer von der Akademie für Unternehmensführung in Nürnberg warnt in der derzeitigen konjunkturellen Lage davor, ausschließlich auf die Kostenbremse zu treten. "Häufig geschieht die Kostenreduzierung planlos und willkürlich." Wer nur spart, ohne gleichzeitig Strategien und Strukturen seiner Firma zu überdenken, für den ist die nächste Krise vorprogrammiert.

Dadurch wird nicht nur die bisherige Firmenentwicklung aufs Spiel gesetzt, auch die unternehmerische Zukunft ist gefährdet. "In den meisten Fällen fehlen Überblick und Einblick in die leistungs- und finanzwirtschaftlichen Strukturen des Betriebs." Diesen Überblick zu haben und im Umgang mit Kunden und Banken taktisch richtig zu handeln, sind die wichtigsten Pfeiler der Unternehmenssicherung.

Zu den Aufgaben der Nürnberger Akademie gehört, Geschäftsführer und Firmeninhaber mit bewährten Krisenkonzepten und verschiedenen Geldschöpfungsverfahren vertraut zu machen. " Motivation allein reicht in solchen Fällen nicht aus. Unternehmer und Manager brauchen vielmehr Vertrauen in ihr unternehmerisches System", so Prof. Bräuer. "Viele Unternehmer handeln in Krisensituationen nicht mehr rational, weil sie sich Vorwürfe machen, versagt zu haben. Das ist die eigentliche Gefahr für das Unternehmen."

Für Klein- und Mittelbetriebe hat die Akademie daher einen 10-Punkte-Plan entwickelt, mit dem sie eine eigene aktuelle Krisenstrategie aufbauen und für die nächste Wirtschaftsflaute vorsorgen können. Außerdem bietet die Akademie entsprechende Seminare an, in denen Unternehmer das "Spiel ohne Ball" lernen: Ordnung und Transparenz im Unternehmen herstellen, interne und externe Kommunikation optimieren und die richtige Taktik im Umfang mit Geschäftspartnern, Banken und Stakeholdern beherrschen.

(Redaktion)


 


 

Unternehmen
Fällen
Spiel
Krisensituationen
Banken
Akademie
nürnberger
unternehmensführung
bräuer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: